Sachbeschädigungen im Bereich von Asylbewerber-Unterkünften

Sachbeschädigungen im Bereich von Asylbewerber-Unterkünften

1 Minuten Lesezeit (259 Worte)

Bild: (c) tommyS, pixelio.de

Mit der Bearbeitung von zwei neu bekannt gewordenen Fällen von Sachbeschädigungen, an einer geplanten Asylbewerberunterkunft in Lappersdorf und einer bestehenden Einrichtung in Neumarkt i.d. OPf. ist die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg betraut.

In Lappersdorf im Mittelweg erstattete ein Geschädigter Strafanzeige, da in den vergangenen Wochen mehrfach ein geparkter Pkw und Fenster eines Wohnhauses, welches zur Asylbewerberunterkunft umgebaut wird, beschädigt wurden.

Der Tatzeitraum erstreckt sich von Mitte Dezember 2015 bis 23.03.2016. In dieser Zeit stellte der Geschädigte Dellen an seinen Fahrzeugen fest, die zu unregelmäßigen Zeiten vor dem Anwesen geparkt standen. Zudem teilte er mit, dass es insbesondere im März zu Beschädigungen an verschiedenen Fenstern des Wohnhauses kam. Der Gesamtschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Mit einem Stein wurde im Neumarkter Ortsteil Woffenbach die Zugangstüre einer bewohnten Unterkunft für Asylsuchende in der Adalbert-Stifter-Straße beschädigt. Die Tat ereignete sich in der Nacht von Montag, 21.03.2016 auf Dienstag. Gegen 00:45 Uhr wurde nach derzeitigem Ermittlungsstand ein großer Stein gegen die Haustüre geworfen, wodurch an dieser ein Schaden entstand. Der Schadenshöhe wird mit 300 Euro beziffert.

In beiden Fällen ermittelt die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg und hofft nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Die Hintergründe der Taten sind bislang noch unklar.

Wer hat Wahrnehmungen gemacht, die mit den Beschädigungen an geparkten Fahrzeugen und am Wohnhaus in Lappersdorf in Verbindung stehen können?

Konnte jemand in Neumarkt in der Nacht von Montag auf Dienstag Personen beobachten, die sich nach Mitternacht an der Asylbewerberunterkunft aufgehalten haben?

Sachdienliche Mitteilungen zu den Geschehnissen werden dringend an die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg  unter der Rufnummer 0941/506-2888 oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

 

 


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

04. Dezember 2021
Region
Advertorial
Genießen
Wir machen anderen eine Freude und lassen es uns im Kreis der Familie gut gehen: Für viele sind die Weihnachtsfeiertage die schönste Zeit im Jahr. Doch nachhaltig ist das Fest meist noch nicht. Das kann aber auch anders gehen - und muss keinesfa...
21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
16. Oktober 2021
Kreis Kelheim
Amberg
Kreis Amberg-Sulzbach
Kreis Cham
Kreis Regensburg
Regensburg
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
Advertorial
Gesund leben
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige