Schoßhund im Stadtpark Neunburg vorm Wald zugelaufen

Am Donnerstagabend (21.07.2016, gegen 21:45 Uhr) ist ein kleiner schokoladenbrauner Hund vom Typ Rehpinscher/Rattler einem Neunburger zugelaufen, welcher zwei eigene Hunde im Stadtpark in Neunburg vorm Wald ausführte. Da der Besitzer des kleinen süßen Rackers weder vom „Finder“ noch von der Polizei ausfindig gemacht werden konnte, wurde der sogenannte „Fundhund“ ins Tierheim Schwandorf gebracht.

Der Hundebesitzer wird dringend gebeten, sich entweder mit der Polizei in Neunburg vorm Wald (Tel. 09672/9202-0) oder direkt mit dem Tierheim Schwandorf in Verbindung zu setzen.