"Schrille Nacht" in Steinberg

Am Mittwoch, den 7. Dezember 2016 gastiert der Münchner Kabarettist Werner Gerl mit seiner satirischen Weihnachtslesung „Schrille Nacht“ in der Gemeindebücherei Steinberg am See.

Die satirisch-humoristische Weihnachtslesung umfasst Texte von Robert Gernhardt, Toni Lauerer, Gerhard Polt und anderen Größen des deutschen Humors. Beantwortet werden die brennendsten Fragen der angeblich „staaden“ Zeit: Wo man den Batman in die Krippe stellen sollte, warum wir überhaupt Weihnachten feiern oder wieso es denn so viele Nikoläuse gibt. Die mit spitzer Feder geschriebenen Texte werden von dem Kabarettisten Werner Gerl so lebendig und mit so viel komödiantischem Talent vorgetragen, dass selbst die trockensten Plätzchen noch schmecken und der Punsch noch ein bisschen mehr reinpfeift.

Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr. Eintrittskarten können zum Preis von 4 € direkt in der Bücherei (Heidestraße 4, 92449 Steinberg am See) oder im Rathaus in Wackersdorf (Marktplatz 1, 92442 Wackersdorf) erworben werden.