// */
Anzeige
Anzeige
Schützenfest für 800 Jahre Thanstein und 40 Jahre Vorderlader- und Pistolenclub Thanstein

Schützenfest für 800 Jahre Thanstein und 40 Jahre Vorderlader- und Pistolenclub Thanstein

2 Minuten Lesezeit (374 Worte)

Thanstein. Lautstark eröffneten die Böllerschützen am Sonntag, 22.07. um 6.30 Uhr, am Dorfplatz in Thanstein das Schützenfest und rissen so manchen Bürger aus dem Morgenschlaf. Im Rahmen des 800-jährigen Jubiläums von Thanstein und anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Vorderlader- und Pistolenclub(VPC) Thanstein wurde ein gelungenes Schützenfest mit einem bunten Programm veranstaltet.

Anzeige

 

 

Gegen 7.30 Uhr trafen die Vereine, Mitglieder und Ehrengäste beim Schützenheim ein und bildeten anschließend mit über 20 Vereinsabordnungen einen stattlichen Kirchenzug. Die Blaskapelle „St. Nikolaus“ Heinrichskirchen begleitete den Zug, der bei leichtem Nieselregen startete und Pfarrer Eugen Wismeth und die Ministranten beim Pfarrheim abholte.

Auf dem Hin- und Rückweg ließen es die Böllerschützen aus Niedermurach, Pertolzhofen, Pirkhof und Muschenried unter der Leitung von Jürgen Leibl kräftig krachen. Wie in jedem Gottesdienst die Begrüßung Schwestern und Brüder heißt, so begann Pfarrer Wismeth mit liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder die Feier. Jeder Schütze hat das Ziel in die Mitte zu treffen. Er appellierte, dass man das eigentliche Ziel „Gott“ dabei auch nicht aus den Augen verlieren soll. Reichlich Applaus spendeten die Besucher für den gelungenen Festgottesdienst, den die St. Nikolauskapelle feierlich umrahmte.

Nach dem Einzug ins Festzelt spielte die Blaskapelle zünftig zum Frühschoppen auf. Glückwünsche übermittelte OSB-Vizepräsidentin Herta Zeiler, Gauschützenmeister Manfred Muck und Bürgermeister Walter Schauer, der auch Schirmherr des Gründungsjubiläums war. Schützenmeister Ludwig Dirscherl bedankte sich dafür und überreichte ein Präsent.

Am Nachmittag kamen die Freunde der volkstümlichen Musik auf ihre Kosten. Nach dem die Böllergruppe des VPC es noch einmal krachen ließ, unterhielten mehrere Musikanten-, Sänger- und Dichter die Festgäste. Es wirkten mit das Koller-Duo aus Roding, die Vöichtacher Buam aus Oberviechtach, Heiner Stanke aus Neunburg, Hans Meckl aus Moosbach, Anderl Ebneth aus Schönsee, der „Ziach-Wolfe“ aus Inzenzell, Rudi Lottner aus Trausnitz, Georg Zinkl aus Gleiritsch und das Duo Merlin aus Wernberg-Köblitz. Unter der Leitung von Rita Eiber brachten sechs ehemalige Kirwapaare, begleitet von Rudi Lottner, mehrere Volkstänze zur Darbietung.

Für die Kinder wurde ein umfangreiches Programm mit Hüpfburg und Kinderschminken geboten. Punkte gab es bei den Stationen Lichtgewehr und Blasrohr schießen. Gaujugendleiterin Martina Herrmann leitete mit ihrem Team die Veranstaltung, bei der es für den Nachwuchs Preise zu gewinnen gab. Beim Schätzwettbewerb galt es 1238 leere Patronenhülsen zu schätzen. Neben Gerstensaft gab es auch eine Weinlaube.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
01. Dezember 2021
Schwandorf. Mit der Aktion „verschenkt Sicherheit – Rauchmelder retten leben!" starten die Feuerwehren im Landkreis Schwandorf eine eigenständige Aktion pünktlich zum Niklaus. Denn der kleine Lebensretter passt in jeden „Stiefel" und ist ein Geschenk...
01. Dezember 2021
Schwarzenfeld. Ab der kommenden Woche, ab dem 7. Dezember, können sich Bürgerinnen und Bürger an insgesamt sechs Tagen in der Woche direkt in Schwarzenfeld einem Corona-Schnelltest unterziehen....
01. Dezember 2021
Schwandorf. Wie schon im vergangenen Jahr gibt es auch 2021 wieder den MINT-Adventskalender der MINT-Region Schwandorf. Hinter jedem Türchen wartet auf die Kinder und Jugendlichen ein anderes Thema aus der Welt rund um Naturwissenschaft und Technik....
01. Dezember 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf berichtet: Mit 126 Fällen am Dienstag stieg die Gesamtzahl auf 13.511. Heute, am 1. Dezember, sind bislang 80 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekanntgeworden. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank von gestern 583,...
01. Dezember 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet Folgendes: In den vergangenen sieben Tagen sind im Landkreis Schwandorf 956 neue Corona-Infektionen festgestellt worden....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...
26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...