Anzeige
LGLP Die Gaumeister des „Grenzlandgaues“ Oberviechtach mit Luftgewehr und -pistole.

Schützengau „Grenzland“ Oberviechtach ermittelte Meister

4 Minuten Lesezeit (806 Worte)
Empfohlen 

Oberviechtach/Thanstein. 395 von 400 Ringen erzielte Magdalena Schmidt mit dem Luftgewehr bei den Frauen und Marco Schießl hatte 388 bei den Herren. Mit der Luftpistole schoss Martin Träxler 368 Ringen. Bei den Auflageschützen erzielte Ludwig Dirscherl 293 von 300 Ringen. Alle verteidigten ihren Gaumeistertitel. Die besten Schützen des „Grenzlandgaues" wurden bei der Siegerehrung im Schützenheim in Thanstein mit Meisternadeln geehrt. 159 Starter lieferten sich spannende Wettkämpfe um Abzeichen, Urkunden und Qualifikation.

Gauschützenmeister (GSM) Manfred Muck nahmen die Ehrung vor. Das beste Mannschaftsergebnis erzielte das Damenteam (Julia Dirscherl, Melanie Blaschke, Magdalena Schmidt) des VPC Thanstein mit 1155 Ringen. Die Schüler hatten 20 Schuss und die restlichen Klassen 40 Schuss mit den Luftdruckwaffen zu absolvieren. GSM Manfred Muck bedankte sich bei den austragenden Vereinen, die für einen reibungslosen Ablauf der Meisterschaften sorgten. Der Wettkampf war gleichzeitig das Sprungbrett zur Bayerischen Landesmeisterschaft des Oberpfälzer Schützenbundes. Nur über Vereins-, Gau- und Landesmeisterschaft kann sich ein Schütze für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren. Viel Ehrgeiz und Trainingsfleiß ist erforderlich um die jeweilige Qualifikationsnorm (Mindestringzahlen) zu erreichen.



Anzeige
GSM Manfred Muck (rechts) mit den Gaumeistern Bogen, Klein-/Großkaliber und Zimmerstutzen.

Ergebnisse Luftgewehr:

Schüler männlich: Wolfgang Flierl, Thanstein (158), Michael Herrmann, Niedermurach (122), Benedikt Kirschenbauer, Pertolzhofen (118).

Schüler weiblich: Marie Meier (138), Lena Kiener (129), Selina Kirschenbauer (99) alle Pertolzhofen.

Jugend männlich: Manuel Prey, Pertolzhofen (302), Thomas Stangl, Schönsee (300), Max Lottner, Pertolzhofen (291).

Jugend weiblich: Celina Götz, Pertolzhofen (304), Franziska Stangl, BC Oberviechtach (241).

Juniorinnen 1: Marina Schießl, Pertolzhofen (316).

Junioren 2: Peter Lottner, Pertolzhofen (323), Benedikt Fink, Pertolzhofen (303), Josef Reitinger, Thanstein (276).

Herren 1: Marco Schießl, Pertolzhofen (388); Martin Hanauer, Gaisthal (373), Matthias Gresser, Pertolzhofen (367).

Herren 3: Hubert Schmidt, Gaisthal (365);

Herren 4: Siegfried Schmidt, Thanstein (372), Günter Hirsch (361), Christoph Zinkl, Niedermurach (314).

Damen 1: Magdalena Schmidt (395), Julia Dirscherl (385), Melanie Blaschke (375), alle Thanstein.

Damen 2: Nicole Schmidt, Thanstein (343), Christine Nesner, Pirkhof (342).

Damen 3: Michaela Zisler, Thanstein (361), Maria Spichtinger, Schönsee (351); Angelika Bösl, Weiding (341).

Damen 4: Sieglinde Dirscherl (351), Elisabeth Legl (342) beide Thanstein.

Luftgewehr aufgelegt:

Senioren 1: Oliver Roth, Pullenried (271); Manfred Becher, Pullenried (270); Ludwig Maier, Weiding (261).

Seniorinnen 1: Klaudia Hiebenthal, Gaisthal (279), Marlene Kohlmaier, Schönsee (270), Monika Reimer, Thanstein (269).

Senioren 2: Ludwig Dirscherl, Thanstein (293); Georg Bayer, Schönsee (292); Jürgen Mahrle, Weiding (221).

Seniorinnen 2: Sieglinde Dirscherl, Thanstein (277).

Senioren 3: Manfred Legl, Gaisthal (274).

Seniorinnen 4: Antonia Schwarz, Weiding (286).

Senioren 5: Wolfgang Neumann (288), Georg Schwarz (286), Horst Fettke (276) alle Weiding.

Seniorinnen 5: Christa Fettke, Weiding (282).

Luftgewehr 3-Stlg:

Schüler männlich: Wolfgang Flierl, Thanstein (524).

Luftpistole:

Jugend: Max Lottner (275), Manuel Prey (273) beide Pertolzhofen.

Junioren 2: Peter Lottner, Pertolzhofen (298).

Herren 1: Martin Träxler, Gaisthal (368); Christian Köppl, Niedermurach (359); Lukas Böckl, Thanstein (356).

Herren 2: Georg Baumer, Muschenried (352); Reinhard Bauer, Gaisthal (345); Johann Mösbauer, Muschenried (333).

Herren 3: Johann Schneeberger, Niedermurach (352); Hubert Schmidt, Gaisthal (347); Alfred Schießlbauer, Niedermurach (342).

Herren 4: Josef Hoch, Pertolzhofen (321); Ludwig Dirscherl, Thanstein (285).

Damen 1: Kerstin Reisinger, Pertolzhofen (320).

Damen 2: Heike Hiebenthal, Gaisthal (327).

Luftpistole Auflage:

Senioren 1: Günter Hirsch (280), Siegfried Schmidt (268), Ludwig Dirscherl (263) alle Thanstein.

Senioren 2: Manfred Legl, Gaisthal (263).

Kleinkaliber:

KK-Liegend:

Herren 1: Benjamin Wild (372), Matthias Franz (301) beide Schönsee.

Damen 1: Catarina Wild, Schönsee (314).

Herren 4: Günter Hirsch (559); Siegfried Schmidt (553), Ludwig Dirscherl (530) alle Thanstein.

KK-Auflage 50m:

Senioren 1: Reinhold Wild, Schönsee (280).

Senioren 2: Ludwig Dirscherl, Thanstein (269); Georg Baier, Schönsee (261).

Senioren 4: Engelbert Lautenschlager (266).

Senioren 5: Johann Schraml, Schönsee (105).

KK-Auflage 100m:

Senioren 2: Ludwig Dirscherl, Thanstein (288).

Senioren 4: Engelbert Lautenschlager, Thanstein (281).

Pistole .22:

Herren 1: Lukas Böckl (520).

Auflage: Ludwig Dirscherl (256).

Perkussionsrevolver:

Herren 4: Ludwig Dirscherl, Thanstein (94).

Perkussionspistole:

Herren 4: Ludwig Dirscherl, Thanstein (101).

Pistole 9mm:

Herren 4: Hans Brunner, Oberviechtach (347).

Revolver .357: Peter Gabriel, Oberviechtach (377), Rudolf Krippner, Oberviechtach (370), Ludwig Dirscherl, Thanstein (341).

Revolver .44: Alfred Bösl, Oberviechtach (389).

Zimmerstutzen:

Herren 1: Marco Schießl (275); Martin Alwang (261); Matthias Gresser (234) alle Pertolzhofen.

Herren 3: Martin Fuchs, Pertolzhofen (258).

Damen 1: Catarina Wild, Schönsee (186).

Auflage:

Senioren 1: Reinhold Wild, Schönsee (224).

Seniorinnen 1: Marlene Kohlmaier, Schönsee (230); Claudia Süß, Schönsee (227).

Senioren 2: Ludwig Dirscherl, Thanstein (284).

Senioren 4: Engelbert Lautenschlager, Thanstein (268).

Recurve-Bogen Halle:

Schüler C: Michael Herrmann 474.

Jugend m: Marius Wittner 239.

Jugend w: Miriam Herrmann 342.

Damen: Martina Herrmann 279.

Master: Reinhard Wittner 179 alle BC Oberviechtach.

Mannschaftswertungen:

LG:

Schüler: Pertolzhofen 366.

Jugend: Pertolzhofen 897.

Herren 1: Pertolzhofen 1106; Gaisthal 1075.

Herren 4: Thanstein 1031.

Damen 1: Thanstein 1155; Pertolzhofen 1026.

Damen 3: Thanstein 1054.

LG Auflage:

Senioren 1/2: Thanstein 839.

Senioren 3/4: Weiding I 854.

LP:

Herren 1: Niedermurach 1014; Pertolzhofen 997.

Herren 2: Muschenried 990.

Herren 3: Niedermurach 1035.

LP Auflage:

Senioren 1: Thanstein 811.

Zimmerstutzen:

Herren 1: Pertolzhofen 770.

Senioren 1: Schönsee 681.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

15. Oktober 2021
Nittenau. „Gibt es von Ihrer Seite Einwendungen gegen die Tagesordnung?" Dies ist eine der Standard-Fragen zu Beginn einer jeden Stadtratssitzung. ...
15. Oktober 2021
Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf wurden am Mittwoch, 13. Oktober, und Donnerstag, 14. Oktober insgesamt 56 neue COVID-19-Infektionen ausgemacht. Hieraus ergibt sich laut RKI für Freitag, 15. Oktober, eine Inzidenz von 69,4. Die Gesamtzahl der Coro...
15. Oktober 2021
Teublitz. Inzwischen blicken Annemarie und Walter Muck auf ein beständiges 50-jähriges Eheleben zurück. Zu ihrer Goldenen Hochzeit gratulierte Bürgermeister Thomas Beer. ...
15. Oktober 2021
Schwandorf. Fragen rund um Ausbildungsmöglichkeiten am Krankenhaus St. Barbara können Interessierte im Rahmen einer Whatsapp-Schnupperwoche vom 18. bis 22. Oktober 2021 ganz unkompliziert und spontan mit ihrem Smartphone stellen (Advertorial)....
14. Oktober 2021
Sonntag. Am Sonntag, 11. Juli, gegen 17.15 Uhr, war ein grüner Ford Kuga eines 72-jährigen Schwandorfers ordnungsgemäß auf dem Parkplatz des FC Ettmannsdorf, in Schwandorf, geparkt, als ein grauer VW-Passat Variant rückwärts ausparkte und hierbei mit...
14. Oktober 2021
Pfreimd/Maxhütte-Haidhof. Der Präsident des Oberpfälzer Schützenbundes (OSB) Franz Brunner wurde mit überwältigender Mehrheit als Verbandsspitze wiedergewählt. Kürzlich fand der Oberpfälzer Schützentag in der Stadthalle in Maxhütte-Haidhof statt. Auf...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Die Grund- und Mittelschule Ursensollen ist nicht auf den Hund, sondern auf das Huhn gekommen. In einer Ecke auf dem Pausenhof wurde eine Großraumvoliere angelegt, in dem seit kurzem drei Hühner untergebracht sind. ...
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Garte...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Für Sie ausgewählt