Anzeige
190719-1000-Schulen

Schulen für Afrika startet im Kreis Schwandorf

1 Minuten Lesezeit (262 Worte)
Empfohlen 

Kreis Schwandorf. Zu einer Spendenaktion der besonderen Art hat am Donnerstag der Schwandorfer Landrat Thomas Ebeling aufgerufen. Es geht darum, dass Kommunen als Spendensammler auftreten, um in Afrika Schulen bauen zu können. Eine solche Schule wird immer dann konkret in Angriff genommen, wenn eine Kommune oder ein Landkreis Spendengelder in Höhe von etwa 50.000 Euro zusammenbekommen hat.

Diese Gemeinschaftsinitiative nennt sich „1.000 Schulen für unsere Welt" und geht zurück auf die kommunalen Spitzenverbände unter Schirmherrschaft von Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller. Der operative Teil steht unter der Organisation von „Flying Help e.V." Dieser Verein ist laut Ebeling ein „professioneller und engagierte Partner der Kommunen".


Anzeige


Als Startschuss war vorgesehen, dass die Sparkasse im Landkreis Schwandorf 7.000 Euro spendet, Landrat Ebeling und Altlandrat Hans Schuierer aus ihrem Privatvermögen jeweils 1.000 Euro. Als der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse, Werner Heß, jedoch bemerkte, dass die Summe von 9.000 Euro „nicht richtig rund klingt", entschloss er sich, aus seiner eigenen Tasche ebenfalls noch 1.000 Euro draufzulegen. Damit startete die Aktion mit runden 10.000 Euro. Ebeling zeigte sich zuversichtlich, dass die erforderliche Summe zum Bau einer Schule bald erreicht werden könne. 

Am Landratsamt betreut Melanie Stürzer die Aktion und legt Ehrgeiz an den Tag. Laut Stürzer ist bei den bayerischen Landkreisen Donauries an der Spitze der durch Spenden gebauten Schulen in Afrika, nämlich 20 an der Zahl. „Da hätten wir nicht übel Lust, sie von Platz eins abzulösen", meinte Stürzer und verwies darauf, dass eine mögliche Spende doch eine „ideale Idee vielleicht zur Vorweihnachtszeit" sei.
Ebeling hob bei der Vorstellung auch die jahrzehntelange Unterstützung der Äthiopienhilfe seines Vorvorgängers Schuierer hervor.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

14. Mai 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet folgendes: Als wir am Mittwoch weitreichende Lockerungen verfügt haben, lag die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100, zuletzt bei 85,2. Nach 45 Fällen am Mittwoch stieg die Ge...
14. Mai 2021
Schwandorf. Die Autobahn GmbH des Bundes informierte am Mittwoch in Schwandorf über die derzeitigen und künftig geplanten Baumaßnahmen entlang der A93 im Raum Schwandorf. Der Direktor der Niederlassung Nordbayern, Reinhard Pirner, folgte dazu einer E...
13. Mai 2021
Schwandorf. Musikalische Früherziehung – wenn man diesen Begriff hört, könnte man denken, es sollten kleine Mozarts und Beethovens herangedrillt werden. Dass nichts weiter wegliegen könnte, stellten die Musikschule Schwandorf am Mittwochmorgen im Kin...
13. Mai 2021
Perschen. Das gesamte Team des Freilandmuseums Oberpfalz freut sich, dass ab dem 14. Mai 2021 das Museum wieder öffnen darf. Dabei steht selbstverständlich die Sicherheit für die Besucher und Mitarbeiter an oberster Stelle. ...
12. Mai 2021
Schwandorf. Mit 23 Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen zwar auf 8.055, die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt aber von 96,0 auf 85,2 und liegt damit an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100. Das Landratsamt auf diese erfreulic...
12. Mai 2021

Drei Gemeinden sind seit vier Wochen oder länger ohne Fall.

Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...
30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...

Für Sie ausgewählt