Schwandorf meets USA - beim Volksfest

Schwandorf meets USA - beim Volksfest

2 Minuten Lesezeit (384 Worte)

Es wird wieder ein tolles Bild abgeben, wenn am Samstag etwa 1.700 Mitglieder der Schwandorfer Vereine und Blaskapellen beim traditionellen Eröffnungszug von der Innenstadt zum Volksfestplatz in Bewegung setzen. Die Stadt Schwandorf hat in einer Pressekonferenz das Programm sowie das neue Team vorgestellt.

Anzeige

Neben dem Festwirt Gerhard Böckl ist zum ersten Mal in diesem Jahr das neue Festleiter-Team am Start, Ulrike Sachs und Karl Uebel aus Niederwern bei Schweinfurt. Das Pfingstvolksfest erstrahlt dabei schon im Vorfeld in neuem Glanz, erkennbar am eigens entworfenen Logo, sozusagen als erstes sichtbares Zeichen, dass man für dieses Volksfest „wirklich an einem Strang“ ziehen will, wie Ulrike Sachs es ausdrückte. Jeder habe sich dabei auf die Rückmeldungen, die man von den Besuchern bekommen hatte, besonnen und seine Gedanken zur Optimierung beigetragen. Auch eine Kooperation mit dem Schwandorfer Wirtschaftsforum, die bereits seit einiger Zeit angelaufen ist, verspricht eine gute Verzahnung.

Nun habe man „eines der schönsten Bierzelte in Bayern“ (G. Böckl), in dessen Eingangsbereich heuer zum ersten Mal eine Weinlaube integriert sein wird. „Freilich haben wir auch wieder genügend Flächen, wo man im Freien am Wasser sitzen kann“, so Böckl weiter. Die Toiletten sind in diesem Jahr zentraler, also nicht mehr hinter dem Bierzelt gelegen. Im Vergnügungspark wird es ebenfalls eigene Sitzmöglichkeiten geben; auch die Speisenvielfalt hat man erhöht, so dass es neben Bewährtem unter anderem auch Mutzbraten, Langos und gebackene Champignons geben wird. Erstmals hat man heuer auch ein Programmheft erstellt, auf dessen Rückseite ein Gutschein für die Fahrgeschäfte eingebaut ist.

Ein besonderes Highlight soll die Verknüpfung „Schwandorf meets USA“ am Pfingstsonntag werden. Ein Autokorso durch die Innenstadt mit US-Cars und Oldtimern stimmt die Bevölkerung auf gelebte deutsch-amerikanische Freundschaft ein. Auf dem Volksfestplatz gibt es dann Darbietungen von Line-Dancern, Cheerleadern sowie eine US-Policecar-Show. Die Musik kommt abends von der Country-Band „The Rick Allen Band“.

Nach zweijähriger Pause hält der Boxclub Schwandorf wieder am letzten Festsonntag sein „Ostbayerisches Pfingstboxturnier“ ab. Desgleichen kehrt am zweiten Freitag der „Tag der Betriebe, Behörden und Vereine“ auf das Pfingstvolksfest zurück. Fester Bestandteil ist der Familien- und Kindernachmittag am Mittwoch mit ermäßigten Fahrpreisen. Insgesamt werden 21 attraktive Fahr- und Spielgeschäfte im Vergnügungspark vor dem Festzelt aufgebaut sein. „Damit haben wir ein Top-Angebot für das Schwandorfer Pfingstvolksfest“; sagte Oberbürgermeister Andreas Feller bei der Präsentation. Das genaue Programm können Sie auch im Internet unter www.volksfest-schwandorf.de nachlesen.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige