// */
Anzeige
Anzeige
Schwerpunkt-Kontroll-Aktion „Alkohol und Drogen im Straßenverkehr“

Schwerpunkt-Kontroll-Aktion „Alkohol und Drogen im Straßenverkehr“

3 Minuten Lesezeit (505 Worte)

In der Nacht zum vergangenen Samstag (16.07.2016) führten die Polizeiinspektion Auerbach und die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg in Gemeinschaftsleistung im Rahmen des bereits seit  dem Jahr 2013 laufenden Verkehrssicherheitsprogramms 2020 „Bayern mobil - sicher ans Ziel“ eine Schwerpunktkontrollaktion „Alkohol und Drogen im Straßenverkehr“ durch.

 

Dazu hatten die Ordnungshüter auf der Staatstraße 2120 an der Schnittstelle ihrer beiden Dienstbereiche am Fuße des sogenannten „Kreuzberg“ in der Zeit von 22.00 Uhr bis 03.00 Uhr zwei Kontrollstellen, eine für jede Fahrtrichtung, eingerichtet. Einsatzunterstützung erfuhren die Polizeibeamten von der Ortsgruppe Sulzbach-Rosenberg des Technischen Hilfswerks (THW). Mit entsprechendem Equipment sorgten die technischen Helfer für eine ausreichende Beleuchtung der Kontrollstellen zur Nachtzeit.

Während der 5stündigen Kontrollzeit wurden an den beiden Kontrollstellen insgesamt 158 Kraftfahrzeugführer, die ausschließlich mit Pkw unterwegs waren, angehalten und kontrolliert. Wie um diese Tageszeit nicht anders zu erwarten, handelte es sich dabei überwiegend um junge Leute auf dem Weg zu oder von verschiedenen regionalen und überregionalen Wochenendveranstaltungen.

13 Fahrzeugführer mussten sich an den Kontrollstellen einem verdachtsabhängigen Atemalkoholtest unterziehen lassen, bei keinem der Fahrer jedoch war der Grenzwert überschritten.  

Anders das Ergebnis betreffend den Konsum von Betäubungsmitteln im Zusammenhang mit dem Führen von Kraftfahrzeugen: Gegen 01.20 Uhr fuhr eine 18jährige Landkreisbewohnerin mit ihrem Pkw in die Kontrollstelle ein. Dem kontrollierenden Beamten zog nach Öffnen des Wagenfensters sofort ein deutliches Odeur von verbranntem Cannabis in die Nase. Ein an Ort und Stelle durchgeführter Schnelltest bestätigte den Verdacht, dass die junge Frau ihren Wagen unter dem Einfluss von Cannabisprodukten und Metamphetamin steuerte. In dem Pkw selbst wurden bei einer Durchsuchung keine Betäubungsmittel aufgefunden. Die Heranwachsende musste sich eine Blutentnahme gefallen lassen, ein Bußgeldverfahren wurde eingeleitet. Als Rechtsfolge erwartet die 18jährige ein empfindliches Bußgeld sowie ein Fahrverbot für die Dauer eines Monats. Weil ihr von den Ordnungshütern auch die Weiterfahrt untersagt wurde, verblieb der Wagen an der Kontrollstelle.

Daneben beanstandeten die Ordnungshüter auch 10 Verkehrsteilnehmer, weil sie den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatten. Für technische Mängel an Kraftfahrzeugen und das Nichtmitführen erforderlicher Dokumente wurden in einigen Fällen Kontrollaufforderungen ausgestellt. 

Vorbildlich verhielten sich die Handy-Benutzer, die in dieser Nacht dem globalen Massenphänomen „Pokémon Go“ folgten. Offenbar war durch das Spielsystem im Umfeld der Kontrollstellen ein sogenannter „Poké-Stop“ eingerichtet worden. Dieser hatte einige Fahrzeuge, in denen die Bei- oder Mitfahrer gerade auf der Jagd nach den virtuellen Figuren waren, zur Kontrollstelle gelockt.  

Bei den ganzheitlichen Kontrollen kam auch die Prävention nicht zu kurz. Während der Überprüfungen suchte die Polizei - wenn auch zu vorgerückter Stunde - das Gespräch mit den angehaltenen Kraftfahrern. Dabei wurden insbesondere die Risiken des Konsums von Alkohol und Drogen im Zusammenhang mit dem Führen von Kraftfahrzeugen aufgezeigt.

Ziel dieser Kontrollaktion war es, alkoholisierte oder unter Drogeneinfluss stehende Kraftfahrer aus dem Verkehr zu ziehen, um einerseits andere Verkehrsteilnehmer vor diesen zu schützen und damit andererseits einen Beitrag zur längerfristigen Senkung der Unfallzahlen mit der Hauptunfallursache „Alkohol- oder Drogeneinfluss“ zu leisten. Im vergangenen Jahr waren im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg immerhin 11 Unfälle mit Personen- und Sachschäden durch alkoholisierte Kraftfahrer verursacht worden, im Bereich der Polizeiinspektion Auerbach und der Polizeistation Vilseck insgesamt 6.

 


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

01. Dezember 2021
Schwandorf. Mit der Aktion „verschenkt Sicherheit – Rauchmelder retten leben!" starten die Feuerwehren im Landkreis Schwandorf eine eigenständige Aktion pünktlich zum Niklaus. Denn der kleine Lebensretter passt in jeden „Stiefel" und ist ein Geschenk...
01. Dezember 2021
Schwarzenfeld. Ab der kommenden Woche, ab dem 7. Dezember, können sich Bürgerinnen und Bürger an insgesamt sechs Tagen in der Woche direkt in Schwarzenfeld einem Corona-Schnelltest unterziehen....
01. Dezember 2021
Schwandorf. Wie schon im vergangenen Jahr gibt es auch 2021 wieder den MINT-Adventskalender der MINT-Region Schwandorf. Hinter jedem Türchen wartet auf die Kinder und Jugendlichen ein anderes Thema aus der Welt rund um Naturwissenschaft und Technik....
01. Dezember 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf berichtet: Mit 126 Fällen am Dienstag stieg die Gesamtzahl auf 13.511. Heute, am 1. Dezember, sind bislang 80 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekanntgeworden. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank von gestern 583,...
01. Dezember 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet Folgendes: In den vergangenen sieben Tagen sind im Landkreis Schwandorf 956 neue Corona-Infektionen festgestellt worden....
30. November 2021
Maxhütte-Haidhof. Auch wenn der Weihnachtsmarkt heuer bereits zum zweiten Mal coronabedingt ausfallen muss und das Christkind die Christkindlpost nicht persönlich entgegennehmen kann, so möchte die Stadt Maxhütte-Haidhof es nicht versäumen, für die K...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...
26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...