/** */
Anzeige
Anzeige
guggenberger_legionaere_kaleb_bowman_foto_michael_schoeberl Kaleb Bowman führte die Guggenberger Legionäre mit seiner überzeugenden Leistung als Pitcher zum Sieg im zweiten Spiel. Bild: © Michael Schöberl

Sechs Siege aus sechs Spielen - Guggenberger Legionäre auch gegen Mannheim erfolgreich

3 Minuten Lesezeit (528 Worte)

Regensburg. Der dritte Spieltag in der Baseball Bundesliga endete für die Guggenberger Legionäre Regensburg so wie die ersten beiden: mit einem Doppelsieg. Mit sechs Siegen stehen die Legionäre damit auch weiterhin an der Tabellenspitze der Baseball Bundesliga. Gleichauf liegen ebenfalls ungeschlagen die Heidenheim Heideköpfe und die Stuttgart Reds.

Mit den Mannheim Tornados hatten die Legionäre dieses Mal einen schwereren Gegner als noch an den ersten beiden Wochenenden, doch auch davon ließen sie sich nicht aus dem Rhythmus bringen. Am Samstagabend waren es jedoch die Tornados, die die ersten Punkte erzielen konnten. Im zweiten Inning war es der Mannheimer Spieler-Trainer Juan Martin, der mit einem 2-Run Homerun die Gäste in Führung brachte. Im vierten Inning konnten die Legionäre durch ein Sacrifice-Fly von Jonathan Heimler und einen Hit von Nino Sacasa zum 2:2 ausgleichen. Im fünften Inning konnten die Guggenberger Legionäre alle Bases bei keinem Aus besetzen. Auch hier waren es zwei Sacrifice-Flys - also Flyouts, bei denen ein Läufer punkten kann - die die nächsten Punkte für die Legionäre brachten. Im siebten Inning übernahm bei den Regensburgern der aus Mannheim gewechselte Mitchell Hillert für Starting Pitcher Christian Pedrol und konnte nahtlos an dessen Leistung anknüpfen. Ein RBI-Double von Lukas Jahn brachte ebenfalls im siebten Inning den fünften Regensburger Run, bevor Jonathan Heimler den letzten Punkt des Abends zum 6:2 Endstand nach Hause schlug.

Auch im zweiten Spiel am Sonntagnachmittag waren es die Gäste aus Mannheim, die den ersten Punkt erzielen konnten. Direkt im ersten Inning konnte Andrija Tomic nach einem Double von Ex-Regensburger Marvin Kulinna das 0:1 erzielen. Die Guggenberger Legionäre taten sich gegen Mannheims Pitcher Victor Cole schwer ins Spiel zu finden. Der 1:1 Ausgleich gelang nach einem Fehler der Mannheimer Verteidigung im dritten Inning. Im vierten Inning brachten ein Double von Lukas Jahn, ein Triple von Elias von Garßen und ein Double von Nino Sacasa zwei weitere Punkte für die Legionäre zum 3:1. Matt Vance war es, der im siebten Inning mit einem 3-Run-Homerun auf 6:1 erhöhte. Im achten Inning wechselten die Legionäre James Larsen für Kaleb Bowman ein, doch er hatte an diesem Tag Probleme mit der Kontrolle seiner Pitches und musste zwei Walks und drei Hits, die zu zwei Punkten für Mannheim führten, hinnehmen. Tomas Bison reagiert und brachte erneut Mitchell Hillert, der das Inning souverän beenden konnte. Die Legionäre Offensive hatte noch nicht genug und erzielte gegen die eingewechselten Mannheimer Pitcher im achten Inning vier weitere Runs, darunter der zweite Homerun des Tages durch Devon Ramirez. Philipp Meyer übernahm das neunte Inning auf dem Mound und machte den Legionäre Sieg perfekt.

Am kommenden Wochenende treffen die Guggenberger Legionäre im bayerischen Derby auf die München-Haar Disciples. Das erste Spiel am Freitagabend um 19:30 Uhr findet in der Armin-Wolf-Arena statt, bevor es am Samstag um 14 Uhr zu Spiel zwei nach Haar geht. Die Disciples konnten am Samstag ihren ersten Saisonsieg gegen die Mainz Athletics feiern, nachdem man an den ersten beiden Spieltagen gegen Heidenheim und Stuttgart unterlegen war. Für die Legionäre sollen die nächsten Siege folgen, aber die Haarer werden es den Regensburgern wie in den vergangenen Jahren nicht leicht machen.

Das Spiel am Freitagabend kann live auf Legionaere TV (www.legionaere.de) verfolgt werden.

Tipps und Trends für Sie

Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

19. Oktober 2021
Maxhütte-Haidhof. Zusammen mit der Kräuterpädagogin Hedwig Weber wurden im MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof Kunstwerke aus essbaren Wildkräutern in Form einer Wildkräuterpizza erschaffen....
19. Oktober 2021
Nabburg/Ostbayern. Personaleinbindung und Personalbindung in Zeiten der Digitalisierung: Die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz und das BayernLab laden am Freitag, den 29. Oktober 2021, um 10:00 Uhr zu einer kostenlosen Online-Veranstal...
18. Oktober 2021
Schwandorf. 29 Fälle am Freitag, 28 am Samstag, neun am Sonntag und sieben bislang heute (Stand 18. Oktober, 15.30 Uhr). Mit dieser Bilanz steigt die Gesamtzahl der Infektionen mit dem Corona-Virus über das Wochenende auf 9.317. Die Sieben-Tage-Inzid...
18. Oktober 2021
Maxhütte-Haidhof. Zusammen mit vier flauschigen Alpakas ging es im Rahmen des Jugendprogramms der Stadt Maxhütte-Haidhof auf eine Alpaka-Wanderung um den Steinberger See....
16. Oktober 2021
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
15. Oktober 2021
Nittenau. „Gibt es von Ihrer Seite Einwendungen gegen die Tagesordnung?" Dies ist eine der Standard-Fragen zu Beginn einer jeden Stadtratssitzung....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Die Grund- und Mittelschule Ursensollen ist nicht auf den Hund, sondern auf das Huhn gekommen. In einer Ecke auf dem Pausenhof wurde eine Großraumvoliere angelegt, in dem seit kurzem drei Hühner untergebracht sind....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...