Senior übersieht rote Ampeln

Senior übersieht rote Ampeln

1 Minuten Lesezeit (192 Worte)

Ein Leichtverletzter und einen Schaden von rund 15.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, den ein 86-jähriger Autofahrer am Mittwoch an der Speckmannshofer Kreuzung in Amberg verursachte, nachdem er zuvor zweimal das Rotlicht nicht beachtet hatte.  

 

Der Senior war mit seinem Audi A3  um 13.40 Uhr auf der Speckmannhofer Straße stadteinwärts unterwegs. Laut Zeugenangaben missachtete er zunächst das Rotlicht der vorgeschalteten Ampel an der Zufahrt zur Straßenmeisterei.  Wenige Meter weiter überfuhr er die rote Ampel an der B 85 und bog nach links in Richtung Sulzbach-Rosenberg ab. Zu diesem Zeitpunkt näherte sich ein auf der B 85 stadtauswärts fahrenden Lenker (21) eines VW Jetta. Der junge Mann hatte wohl keine Möglichkeit mehr, dem unmittelbar vor ihm einbiegenden Audi auszuweichen oder noch abzubremsen.

Nahezu ungebremst fuhr er mit seinem Jetta auf den Audi auf. Bei dem Aufprall erlitt der 21-Jährige leichte  Verletzungen. Ein Rettungsdienst brachte ihn zur Behandlung  ins Klinikum. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Er gab an, dass Rotlicht aufgrund der Sonneneinblendung nicht gesehen zu haben. Sein Wagen wurde im Heckbereich beschädigt. Schaden ca. 3.000 Euro. Der Jetta wurde im Frontbereich erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden. Schaden rund 12.000 Euro.

 


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige