C1E02E97-105C-4ACF-8D2E-08E63A3E6563 Symbolbild

Regensburg. Erfolgreicher Polizeieinsatz am Mittwochnachmittag in Regensburg: Nach einer intensiven Fahndung konnten die Beamten einen Mann festnehmen, der zuvor dem Vernehmen nach eine 76 Jahre alte Frau mit einem Stichwerkzeug verletzt haben soll.

Der 29 Jahre alte Mann hatte die Frau, die die Tat selbst melden konnte und danach ins Krankenhaus gebracht wurde, wohl in ihrer Wohnung im Regensburger Stadtsüden attackiert und war danach geflohen. Nach ersten Erkenntnissen befand sich im Fahrzeug mit ihm auch eine junge Frau. Weitere Details zu den Ereignissen sind im Moment Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.