Seniorin verursacht Unfall

An der ampelgeregelten Kreuzung der Schulstraße zur Falkensteiner Straße in Roding kam es am Montag um 11.15 Uhr zum Zusammenstoß zwischen zwei Pkw mit mittelhohem Sachschaden und drei leicht verletzten Personen. Eine 87-jährige Frau war mit einem Renault Modus von der Falkensteiner Straße kommend bei Rotlicht in die Schulstraße eingebogen und in die linke Seite eines Seat Ibiza gestoßen, der von der Schulstraße in die Falkensteiner Straße abbiegen wollte.

Die Seat-Fahrerin wurde verletzt ins Krankenhaus Cham eingeliefert. Ebenfalls ins Krankenhaus kam ein bei ihr mitfahrendes 6 Monate altes Baby, allerdings nur vorsorglich. Auch die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt. Der gesamte Sachschaden beläuft sich auf 10 000 Euro. Da es zu größeren Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt kam, wurde die Feuerwehr zur Verkehrsregelung angefordert.