Shuttle-Service-zum-Impfzenrum-Auenstelle-Stadthalle-MH Das Bild zeigt von links: Bernd Schindler, Peter Humbs und Erster Bürgermeister Rudolf Seidl stellen den Impfbus-Service für Senioren an der Stadthalle in Maxhütte-Haidhof vor. Bild: © Anita Alt, Stadt Maxhütte-Haidhof

Maxhütte-Haidhof. Für Maxhütter Seniorinnen und Senioren, die nicht mobil sind, gibt es ab 15. April 2021 einen Shuttle-Service zum Impfzentrum in die Außenstelle Stadthalle Maxhütte-Haidhof. Organisiert wird der Transport von der Stadt Maxhütte-Haidhof.


Die Fahrten können ab 12. April 2021 telefonisch vereinbart werden. Die Erreichbarkeit für den Shuttle-Service ist von Montag bis Donnerstag unter der Telefonnummer 09471/3022-225 zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses. In der Zeit von 8 Uhr bis 15 Uhr (Montag bis Donnerstag) holt ein Fahrservice die Senioren ab und bringt sie kostenlos zum Impfzentrum Außenstelle Stadthalle Maxhütte-Haidhof. In besonderen Fällen kann der Fahrdienst auch nach den besagten Zeiten geordert werden.

Wichtig ist, dass die Senioren bereits im Vorfeld für die Außenstelle Impfzentrum Stadthalle Maxhütte-Haidhof einen Impftermin vereinbart haben.

Bürgermeister Rudolf Seidl möchte allen Seniorinnen und Senioren, die keine eigene Möglichkeit haben die Stadthalle zu erreichen, den Service anbieten. „Für mich ist es wichtig, dass wir mithelfen, dass alle unsere Seniorinnen und Senioren eine Impfung bekommen können".

Ich bedanke mich bei meinen Mitarbeitern im Rathaus Peter Humbs und Bernd Schindler sowie bei den Ehrenamtlichen Franz Krämer und Karl Berger für deren Engagement. Sie werden den Fahrdienst übernehmen.

Die Fahrer holen die Senioren von Zuhause ab, warten dann mit den Fahrzeugen bei der Stadthalle und bringen sie auch wieder heim. Während der Fahrt ist das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht. Zwischen den einzelnen Fahrten werden die Busse desinfiziert.

Die Kosten trägt die Stadt.

Wer den Dienst nutzen möchte, kann eine Fahrt vereinbaren, sobald er oder sie einen Termin im Impfzentrum hat. Für Menschen, die bettlägerig sind, ist das Angebot nicht geeignet.

GUT ZU WISSEN:

Termine zur COVID-19-Impfung im Impfzentrum Nabburg und der Außenstelle Maxhütte-Haidhof können ausschließlich über das bayernweite Online-Portal unter https://impfzentren.bayern vereinbart werden.

Sollte eine Registrierung über das Internet nicht möglich sein, kann man sich von Montag bis Freitag (8.00 Uhr bis 16.00 Uhr) unter 09433/3189510 telefonisch an das Hotline-Team wenden. Die Mitarbeiter werden die Anrufer dann über das Telefon registrieren. Daher ist es notwendig, dass wirklich nur die Personen in der Hotline anrufen, welche keine Möglichkeit haben sich online zu registrieren.

Registrierte Personen, die in der Rangfolge und Priorisierungsstufe als nächstes an der Reihe sind, erhalten per E-Mail oder SMS eine Aufforderung zur Terminvereinbarung.

Die Personen, denen eine Registrierung über das Internet nicht möglich war und welche sich telefonisch an das Impfzentrum gewandt haben, werden von den Mitarbeitern des Impfzentrums angerufen und über die Möglichkeit der Terminvereinbarung informiert.