Solidarität mit streikendem Kita-Personal

Solidarität mit streikendem Kita-Personal

1 Minuten Lesezeit (249 Worte)

In den aktuellen Tarifverhandlungen fordern die Gewerkschaften eine bessere Bezahlung für Erzieherinnen und Erzieher.

MdB Marianne Schieder unterstützt diese berechtigte Forderung. „Erzieherinnen und Erzieher müssen endlich die finanzielle Anerkennung bekommen, die ihnen zusteht. Ihre Arbeit sollte uns viel wert sein. Gute Kindergärten und Kitas verhelfen unseren Kindern zu einem guten Start ins Leben. Gleichzeitig ermöglichen Sie vielen Eltern, Familie und Beruf zu vereinbaren. Möglich machen das die Menschen, die in Kinderbetreuungseinrichtungen arbeiten.

„Erzieherinnen und Erzieher“, so die Bildungspolitikerin weiter, „fördern unsere Kinder von Anfang an und sorgen für bessere Bildungschancen. Bildung beginnt schon in der Krippe und im Kindergarten.“ 

Kinderbetreuungseinrichtungen sind Bildungsinstitutionen. Das habe Auswirkungen auf die Arbeit der Erzieherinnen und Erzieher, die in den letzten Jahren noch deutlich anspruchs- und verantwortungsvoller geworden sei. Aber Erzieherinnen und Erzieher arbeiteten auch in der Jugendhilfe, Eingliederungshilfe, in Werkstätten für Menschen mit Behinderung, in Wohngruppen und anderen Einrichtungen. Auch hier haben sich die Aufgaben vervielfältigt und sind die Anforderungen gestiegen. 

Die SPD-Bundestagsfraktion unterstütze die Forderungen der Erzieherinnen und Erzieher nach mehr Anerkennung. MdB Marianne Schieder unterstreicht: „Schon seit langem fordern wir eine Aufwertung der sozialen Berufe. Dazu benötigen wir eine breite gesellschaftliche Debatte darüber, was uns diese wichtige Arbeit wert ist. Nicht zuletzt können wir mit besseren Löhnen im sozialen Bereich, in dem vor allem Frauen beschäftigt sind, auch einen Teil der eklatanten Lohnlücke schließen, die sich nach wir vor zwischen den Geschlechtern auftut. Es geht hier um Menschen, die mit Menschen arbeiten. Und diese Arbeit sollte uns viel wert sein.“

 


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige