Sommerfest des Johanniter-Kindergartens Lambertsneukirchen

Sommerfest des Johanniter-Kindergartens Lambertsneukirchen

3 Minuten Lesezeit (500 Worte)

Lambertsneukirchen. Im Johanniter-Kindergarten Lambertsneukirchen wurde kürzlich nicht nur der neue Garten mit den neuen Spielgeräten und die neue zweite Gruppe, die im September 2016 in Betrieb genommen wurde, eingeweiht, sondern auch das Sommerfest wurde ausgiebig gefeiert. Bei strahlendem Sonnenschein hießen die Kinder und das Kindergarten-Team einige Ehrengäste bei ihrem Sommerfest willkommen.

 

So waren der Bürgermeister von Bernhardswald Werner Fischer, Sigrid Schulmeyer, Verwaltungsamtfrau von der Gemeinde Bernhardswald, der Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Lambertsneukirchen Heinrich Hecht, der Vorstand des Theatervereins Lambertsneukirchen Adolf Schneider und der Vorstand der Katholischen Landjugend Lambertsneukirchen Christian Janker vor Ort. Von der Grundschule Bernhardswald schauten die Schulleitung Gertraud Deißler und die Kooperationslehrkraft Jeannette Hochstetter vorbei.  Auch Johanniter-Regionalvorstand Martin Steinkirchner, Sachgebietsleitung für Kindereinrichtungen Sylvia Meyer und der neue Einrichtungsleiter ab September Markus Linsmeier waren beim Sommerfest mit dabei.

Nachdem  die Kindergartenleitung Andrea Höpfl  alle Gäste alle offiziell begrüßt hat,  segneten die beiden Pfarrer den neuen Garten und die neuen Spielgeräte. Dies übernahmen der katholische Pfarrer Konrad Mühlbauer der Gemeinde Lambertsneukirchen und der evangelische Pfarrer Arne Schnütgen von der Gemeinde Wenzenbach.

Regionalvorstand Martin Steinkirchner und Sylvia Meyer überreichten dem Kita-Team anschließend als kleines Dankeschön für die tolle Organisation Sonnenblumen.

Danach waren die Kinder an der Reihe: Zuerst zeigten alle Kindergartenkinder zu dem Lied „Wenn der Waldwichtel, mit dem Dorfwichtel“ eine tolle Aufführung. Die älteren Kinder präsentierten ihrem Publikum dann noch einen Tanz. Auch die kleinen Kinder haben für diesen besonderen Tag etwas einstudiert: Sie haben dem Publikum das Tanzspiel „Rundherum im grünen Walde“ aufgeführt. Für musikalische Unterstützung sorgte Anita Pollok, die die gesamte Feier mit Gitarre und Gesang begleitete.

Nach dem offiziellen Teil war im Kindergarten aber noch lange nicht Schluss. Für die Kinder waren viele tolle Attraktionen im Garten und im Haus geboten. So gab es für die kleinen Johanniter eine Hüpfburg, eine Schatzsuche, eine Tombola und sie konnten sich sogar verschiedene Motive ins Gesicht schminken lassen. Auch für das leibliche Wohl war reichlich mit Kaffee und Kuchen, Bratwürstel, Grillfleisch und einem großen Salatbüffet gesorgt.

„Wir freuen uns alle, dass wir heute ein so schönes Sommerfest auf die Beine stellen  konnten und dass unser neuer Garten eingeweiht wurde. Dies wäre aber alles nicht möglich ohne die tolle Unterstützung des Elternbeirats mit den beiden Vorständen Marie-Luise Scherl und Kerstin Auburger. Für die tolle Hilfe und Organisation möchte ich im Namen des gesamten Kindergartens beim gesamten Elternbeirat bedanken. Das Kindergarten-Team darf aber auch nicht vergessen werden! Die Erzieherinnen haben mit den Kindern die Lieder eingeübt und sie haben auch großartig bei den Vorbereitungen und der Durchführung der Festlichkeiten beigetragen“, so Einrichtungsleitung Andrea Höpfl. 

Weitere Informationen über den Johanniter-Kindergarten Lambertsneukirchen und Anmeldung bei Einrichtungsleitung Andrea Höpfl unter 09463 810783 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige