Spiel und Spaß während der Ferien

Spiel und Spaß während der Ferien

1 Minuten Lesezeit (239 Worte)

In den diesjährigen Sommerferien wurde wieder eine Kinder-Ferienbetreuung von Seiten der Gemeinde Wackersdorf angeboten. Unter dem Motto „Sommer – Wasser – Fische“ wurde in Räumen der Mittelschule gebastelt, gespielt, getanzt und sogar Ausflüge unternommen.

„Den Kindern gefällt es gut und es ist eine schöne kompakte Gruppe zusammengewachsen“ erklärte Marie Scheuerer, die ihre Schützlinge zum Teil bereits aus der Mittagsbetreuung der Schule kennt. Zusammen mit ihrer Kollegin Vera Wolf hat sie die Betreuung von 13 Kindern in der ersten Ferienwoche übernommen und wieder ein buntes Programm auf die Beine gestellt.

Symbol und Wegbegleiter der Aktionswoche war der Karpfen „Marvin“. Auf einer großen Leinwand wurde dieser, nach einer Vorlage des Künstlers Georg Scheuerer, von den Kindern mitgestaltet. Auf die Schuppen des Karpfens wurden anschließend die Wünsche der Kinder notiert, welche zum Teil bereits in Erfüllung gingen.

„Besondere Freude hatten die Kinder beim Basteln von Kork-Booten“, erläuterte Vera Wolf. Diese seien dann beim Besuch im Erlebnispark Wasser-Fisch-Natur in Rauberweiherhaus auf ihre Schwimmfähigkeit getestet und für gut befunden worden.

Im vergangenen Jahr wurde das Pilotprojekt „Ferienbetreuung“ erstmals angeboten. Aufgrund des großen Erfolgs stand einer Wiederholung in diesem Jahr nichts mehr im Wege. Zum einen hatten Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder in der Schule (6 – 10 Jahre) oder zum anderen auch im Kindergarten (1 – 6 Jahre) für jeweils eine oder zwei Wochen betreuen zu lassen.

Auch für die zweite Ferienwoche 2016 war die Nachfrage entsprechend groß, sodass hier 16 Kinder angemeldet wurden.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige