d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L

Sprachliche Brückenbauer gesucht

2 Minuten Lesezeit (327 Worte)

Die Stadt Regensburg sucht ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für Aktionen im Rahmen der Städtepartnerschaften. Voraussetzung sind sehr sichere Kenntnisse in Englisch, Französisch, Russisch, Tschechisch, Ungarisch oder Chinesisch – gerne als Muttersprache – und idealerweise Erfahrung im Übersetzen und/oder der Betreuung von Gästen.

Wer zeitlich flexibel ist und Lust hat, neue Menschen kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen und sich gegen eine Aufwandsentschädigung für die Regensburger Städtepartnerschaften zu engagieren, kann sich beim Hauptamt der Stadt registrieren lassen und wird bei Bedarf kontaktiert.

Interessenten werden gebeten, ein kurzes Motivationsschreiben sowie einen Lebenslauf, der gegebenenfalls Angaben zu Erfahrungen im Bereich Übersetzen und Gästebetreuung enthält, an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu schicken. Für Rückfragen steht die Leiterin der Abteilung Internationale Beziehungen und Repräsentationen Sandra Schneider unter Telefon 507-1101 zur Verfügung.


Anzeige

Die Stadt Regensburg pflegt enge Beziehungen zu insgesamt acht Partnerstädten: Aberdeen/Schottland, Clermont-Ferrand/Frankreich, Brixen/Südtirol, Tempe/USA, Odessa/Ukraine, Pilsen/Tschechien, Budavár/Ungarn und Qingdao/China.

Im Rahmen der Städtepartnerschaften finden vielseitige Begegnungen und gemeinsame Aktivitäten statt. Neben dem Empfang offizieller Delegationen, zum Beispiel anlässlich des traditionellen Regensburger Bürgerfestes oder bei Jubiläumsfeierlichkeiten, ist es der Stadt Regensburg wichtig, die Partnerschaften durch gemeinsame Projekte und den gegenseitigen Austausch in möglichst vielen Bereichen – wie Kultur, Bildung, Jugend, Sport, Wirtschaft, Wissenschaft und viele mehr – aktiv zu gestalten und zu fördern. Außerdem wurden in den letzten Jahren viele neue partnerschaftsübergreifende Aktivitäten angestoßen, wie zum Beispiel die Internationalen Jugendkonferenzen oder der Runde Tisch zum Thema Inklusion. Bei jeder Begegnung gilt es, Sprachbarrieren zu überwinden. Obwohl die Stadt Regensburg bereits von vielen Sprachbegeisterten tatkräftig unterstützt wird, ist es notwendig, den Pool dieser ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer regelmäßig zu erweitern.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

04. Dezember 2021
Region
Advertorial
Genießen
Wir machen anderen eine Freude und lassen es uns im Kreis der Familie gut gehen: Für viele sind die Weihnachtsfeiertage die schönste Zeit im Jahr. Doch nachhaltig ist das Fest meist noch nicht. Das kann aber auch anders gehen - und muss keinesfa...
21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
16. Oktober 2021
Kreis Kelheim
Amberg
Kreis Amberg-Sulzbach
Kreis Cham
Kreis Regensburg
Regensburg
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
Advertorial
Gesund leben
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige