Anzeige
Start für "Ahoj 16 Kunstprozession" (Bilder)

Start für "Ahoj 16 Kunstprozession" (Bilder)

1 Minuten Lesezeit (248 Worte)

Bei erfreulich guter Beteiligung von Kunstbegeisterten aus Stadt und Umland wurde in Neunburg vorm Wald am Freitag kurz nach 19 Uhr im Foyer der Schwarzachtalhalle die Internationale Herbstausstellung "Ahoj 16 Kunstprozession" eröffnet.

Die Vorsitzende des Kunstvereins Unverdorben, Beate Seifert, begrüßte unter den Ehrengästen der Vernissage auch 1. Bürgermeister Martin Birner, 2. Bürgermeisterin Margit Reichl, Stadtpfarrer Stefan Wagner und stv. Landrat Arnold Kimmerl. Danach stellte sie die an der Ausstellung beteiligten Künstlerinnen und Künstler aus dem In- und Ausland vor: Sandra Hosol und Jürgen Fischer aus Weiden, Jungkünstlerin Teresa Wurmstein sowie Mitglieder der Pilsener Künstlergruppe ArtVrch. Deren Vorsitzende Petr Kozel und Jaroslav Hausner überraschten den gastgebenden Kunstverein Unverdorben im Laufe der Veranstaltung mit einer großformatigen Collage "Pilsnenses in Neunburg".

Das Musikensemble Duopoli - art in duo umrahmte swingend und groovend den Eröffnungsakt sowie die sich anschließende Kunstprozession mit Sektempfang in den Rathaus-Arkaden. Dort lieferten sich dann auch im Szenischen Spiel die Altmeister Vincent van Gogh und Joseph Beuys, dargestellt von zwei Kunststudentinnen, einen engagierten Kunstdisput.


Besonders Letzterer wurde gekonnt  durch seinen Butterwurf mit dem Ausspruch „Das ist nun Kunst“ persifliert, in Neunburg nahm man jedoch dem Straßenpflaster zuliebe doch lieber eine Tüte Zucker, was wohl Bürgermeister und Bauhof noch mehr erfreute als die gelungene Darstellung.


Im Weinhof des Kunstquartiers konnten die Teilnehmer ihre in der "Straßengalerie" gesammelten Eindrücke bei Musik und Verpflegung in zwanglosen Gesprächen reflektieren. Die in ca. 20 Kunststationen quer durch die Alt- und Vorstadt verteilten Malereien und Zeichnungen können noch bis Sonntag, 16. Oktober besichtigt werden.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

24. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Am Mittwoch,22. September, blieb es bei den am Nachmittag vermeldeten 13 Infektionen, am Donnerstag, 23. September, waren es 22 und am heutigen Freitag (Stand 17.30 Uhr) bislang drei. Die Gesamtzahl stei...
24. September 2021
Burglengenfeld. Erlebnisführung mit Schauspiel und Musik, Zeitreise in das 16. Jahrhundert: Gerhard Schneeberger führt zusammen mit den Nachtwächter Alexander Spitzer und weiteren Schauspielern am Samstag, den 3. Oktober, ab 18 Uhr durch die malerisc...
24. September 2021
Schmidmühlen. Es gibt viele freiwillige Helferinnen und Helfer, ohne die der Amateurfußball nicht das wäre, was er heute ist. Sie waschen Trikots, putzen Kabinen, fetten Fußballbälle ein und mähen den grünen Rasen des Spielfelds. Diese Ehrenamtlichen...
23. September 2021

Nittenau. 14 Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Nittenau sorgen ab sofort für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

23. September 2021
Wackersdorf/Cham. Bei der anstehenden Bundestagswahl sind die Freien Wähler erstmals mit einer Liste vertreten. Deren Chef, Hubert Aiwanger, gesetzt auf Listenplatz 1, will nach Berlin, wo er nur ein ideenloses Weiter-so sieht. Aiwangers Credo an die...
23. September 2021
Burglengenfeld. Die allmähliche Lockerung der Corona-Regeln lässt es zu, dass die erst 2019 neu gegründete Johann Michael Fischer-Gesellschaft e.V. mit ersten Aktivitäten auf den in Burglengenfeld geborenen größten Baumeister des süddeutschen Barock ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
21. September 2021
Amberg-Sulzbach. Am Montag, den 27. September, beginnen umfangreiche Bauarbeiten für den Ausbau der Kreisstraße AS 30 zwischen Immenstetten und der Abzweigung zum Industriegebiet Amberg‑Nord. ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Ähnliche Artikel

01. Dezember 2018
Neunburg vorm Wald
Den Auftakt macht Nena (Samstag, 30. Juli, Marktredwitz) – eine der erfolgreichsten Künstlerinnen der deutschen Musikgeschichte. Es folgen die charism...
01. Dezember 2018
Neunburg vorm Wald
Aber auch alle anderen Attraktionen machten großen Spaß. Nach dem Mittagessen, brachen die Ausflügler zu einer kleinen Wanderung zum Waldwipfelweg auf...
01. Dezember 2018
Neunburg vorm Wald
„Selbstverständlich komme ich sehr gerne Eurer Bitte nach und übernehme das Amt des Schirmherren! Hoffen wir auf gutes Wetter, viele Gäste und verletz...
01. Dezember 2018
Neunburg vorm Wald
Herausragend darunter war die Produktionsstätte im säkularisierten Kloster Reichenbach, wie Carolin Schmuck, die Leiterin des Stadtmuseums Nittenau, i...
01. Dezember 2018
Neunburg vorm Wald
"Wie´s weitergeht, weiß keiner", sagte Bartelt. Kommt das Abkommen zwischen EU und Türkei überhaupt zustande? Falls nicht, "kommen wieder 100.000 Asyl...
01. Dezember 2018
Burglengenfeld
Vergangenheit und Gegenwart sollen sich auf der 1200-jährigen vormaligen Kaiser- und Herzogsburg treffen. Dazu werden Bildwerke von Künstlern aus dem ...

Für Sie ausgewählt