Anzeige
Start zu "Unser Dorf soll schöner werden"

Start zu "Unser Dorf soll schöner werden"

1 Minuten Lesezeit (296 Worte)

Die Teilnehmerzahlen gehen bayernweit zurück, auch im Landkreis Schwandorf. Heuer sind es nur vier Orte, die sich dem Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“ stellen: Penting, Schneeberg, Obermurach und Steinberg am See.

 

Steinbergs Bürgermeister Harald Bemmerl hieß die Jury am Montag gemeinsam mit Landrat Thomas Ebeling auf dem Parkplatz am Ponyhof willkommen und erinnerte an die lange Tradition des Schönheitswettbewerbs, an dem sich die Gemeinde seit 1964 beteilige. „Hier im Dorf helfen alle Vereine zusammen“, erklärt der Bürgermeister den Erfolg. Steinberg am See holte in der Vergangenheit eine Goldmedaille auf Kreis-, eine Bronzemedaille auf Bezirks- und 1975 als Höhepunkt eine Silbermedaille auf Landesebene.

Der 2000-Seelen-Ort in der Verwaltungsgemeinschaft Wackersdorf hat mittlerweile das Programm zur Dorferneuerung abgeschlossen und ist zu einem Vorzeigeort geworden. Davon konnte sich die neunköpfige Kommission überzeugen. Ausgangspunkt war der Ponyhof, der für den Bürgermeister „trotz des Sees immer noch das Aushängeschild der Ortschaft ist“. Der Weg führte über den Dorfplatz zum Kriegerdenkmal und zur Kirche. Alles neu gestaltet und gut gepflegt.

Ortstafeln weisen auf die Geschichte und die Entwicklung von der Industrie- zur Fremdenverkehrsgemeinde hin. Steinberg am See besitzt das einzige Braunkohlemuseum Süddeutschlands, initiiert und betreut von Altbürgermeister Jakob Scharf. Punkten kann der Ort auch mit dem neu gestalteten Rathausplatz und dem Brunnen davor.

Heute ist die Jury in Schneeberg (Markt Winklarn), Obermurach (Stadt Oberviechtach) und Penting (Stadt Neunburg v. W.) unterwegs und macht sich ein Bild vom sozialen und kulturellen Leben im Ort, vom bürgerschaftlichen Engagement, von der Gestaltung der öffentlichen Anlagen und der Einbindung neuer Baugebiete in das Ortsbild. Am Freitag werden Landrat Thomas Ebeling und Kommissionsleiter Wolfgang Grosser die Ergebnisse bekanntgeben.

Der Jury gehören Arnold Kimmerl, Barbara Hanauer, Siegfried Völkl, Franz Pfeffer, Michael Steidl, Hans-Dieter Betz, Annemarie Frank, Markus Kurz und Wolfgang Grosser an.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

25. September 2021
Nabburg. Am gestrigen Freitagnachmittag, am 24. September, gegen 15.15 Uhr kam ein Pkw-Fahrer aus Unachtsamkeit auf der Kemnather Straße (SAD 28) kurz vor der Autobahnauffahrt von der Fahrbahn ab und rutschte in den Graben. Er blieb hierbei unverletz...
24. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Am Mittwoch,22. September, blieb es bei den am Nachmittag vermeldeten 13 Infektionen, am Donnerstag, 23. September, waren es 22 und am heutigen Freitag (Stand 17.30 Uhr) bislang drei. Die Gesamtzahl stei...
24. September 2021
Burglengenfeld. Erlebnisführung mit Schauspiel und Musik, Zeitreise in das 16. Jahrhundert: Gerhard Schneeberger führt zusammen mit den Nachtwächter Alexander Spitzer und weiteren Schauspielern am Samstag, den 3. Oktober, ab 18 Uhr durch die malerisc...
24. September 2021
Schmidmühlen. Es gibt viele freiwillige Helferinnen und Helfer, ohne die der Amateurfußball nicht das wäre, was er heute ist. Sie waschen Trikots, putzen Kabinen, fetten Fußballbälle ein und mähen den grünen Rasen des Spielfelds. Diese Ehrenamtlichen...
23. September 2021

Nittenau. 14 Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Nittenau sorgen ab sofort für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

23. September 2021
Wackersdorf/Cham. Bei der anstehenden Bundestagswahl sind die Freien Wähler erstmals mit einer Liste vertreten. Deren Chef, Hubert Aiwanger, gesetzt auf Listenplatz 1, will nach Berlin, wo er nur ein ideenloses Weiter-so sieht. Aiwangers Credo an die...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
21. September 2021
Amberg-Sulzbach. Am Montag, den 27. September, beginnen umfangreiche Bauarbeiten für den Ausbau der Kreisstraße AS 30 zwischen Immenstetten und der Abzweigung zum Industriegebiet Amberg‑Nord. ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Ähnliche Artikel

28. November 2018
Wald
Zur Siegerehrung konnte der Verein auch 2. Bürgermeister Rudi Zimmerer begrüßen. Am Sonntag war  Siegfried Schwarzkopf als Richter aktiv. Erstmals wur...
30. November 2018
Markt Lappersdorf
Zum Spatenstich waren neben rund 20 Schülerinnen und Schülern sowie Lehrern und Schulleitung des Gymnasiums, der Geschäftsführerin der VHS Regensburge...
01. Dezember 2018
Schwarzach bei Nabburg
Nach Feststellungen des 2. Bürgermeisters waren Ehrengäste nach dem Besuch in Schwarzach zu Höheren berufen worden, oder mussten Abstriche hinnehmen. ...
01. Dezember 2018
Oberviechtach
42 Landkreisbürger mit Handicap ließen sich am Samstag nach Oberviechtach bringen. Auf dem Gelände der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule warteten promine...
01. Dezember 2018
Teublitz
Am 20. Mai 2017 wird Schirmherr Landrat Thomas Ebeling um 8 Uhr in Kulz den Startschuss für die Läufer geben und dann nach Steinberg am See ...
01. Dezember 2018
Nabburg
Bunt, vielfältig und sicherlich wieder sehr interessant präsentiert sich am 16. und 17. Juli 2016 der Mittelalterliche Markt in der historischen Altst...

Für Sie ausgewählt