Euregio Egrensis: Neue Förderperiode

Seit 25 Jahren fördert die „Europäische Union“ die Zusammenarbeit in den Grenzregionen mit Interreg-Programmen. Davon profitiert regelmäßig auch die „Euregio-Egrensis-Arbeitsgemeinschaft Bayern“. Bei der Mitgliederversammlung in der Nordgauhalle in Nabburg kündigte Präsidentin Dr. Birgit Seelbinder (Marktredwitz) eine neue Förderperiode an. Für den bayerisch-tschechischen Grenzraum stehen 103,4 Millionen Euro zur Stärkung von Forschung und Technologie, zur Förderung der Ressourceneffizienz, für Investitionen in Bildung und zur Verbesserung einer effizienten öffentlichen Verwaltung zur Verfügung. Von den 61 vorgeschlagenen Maßnahmen aus Bayern und Tschechien reichte der Begleitausschuss 35 ein.

  4289 Aufrufe

Blasturm: Förderzusage für Wanderstation

„Wir haben Grund zum Feiern“, schrieb Vorsitzender Erwin Meyer an die Mitglieder des Oberpfälzer Waldvereins. Die Zusage der Fördergelder zum Ausbau der Wanderstation am Blasturm in Schwandorf löste im Verein  Feierlaune aus.  Das Fest am Sonntag auf dem Freigelände war der Auftakt für umfangreiche Baußnahmen.

  3601 Aufrufe
Anzeige

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige