Jazzweekend mit EM-Zugabe

Jazzfans haben es am Mittwoch und Donnerstag, 6./7. Juli, doppelt gut: Sie erleben zur Einstimmung auf das Bayerische Jazzweekend nicht nur kostenlos ein zweitägiges Programm auf der Open Air-Bühne im Gewerbepark Regensburg mit, sondern bleiben auch bei der Fußball-EM am Ball. Zum Finale beider Abende organisiert das Jazzinstitut spontane Samples zum „Silent Public Viewing“ auf einem LED-Monitor – also „Zwischenspiele“ fast wie einst in der Stummfilm-Ära. Dieser kreative „Doppelpack“ steht ganz in der Tradition des Jazzfests, das damit insgesamt fünf Tage lang seinen 35. Geburtstag feiert.