/** */
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Chefarzt Dr. Horst Schneider (r.) freut sich über die Unterstützung durch den neuen unfallchirurgischen Oberarzt Dr. Benjamin Johannes Ottinger. Bild: Claudia Seitz

Unfallchirurgen bekommen Zuwachs

Schwandorf. Dr. Benjamin Johannes Ottinger ist neuer Oberarzt am Krankenhaus St. Barbara. Er verstärkt seit April ein neuer Oberarzt das Team von Dr. Horst Schneider, Chefarzt Unfallchirurgie, Orthopädie und Sportmedizin.

  1817 Aufrufe
In gute Hände abgeben möchte Dr. Martin Baumann, Geschäftsführer des Barmherzige Brüder Krankenhauses St. Barbara Schwandorf (l.), den XXL-Spaten, der eigens für den Neubau-Spatenstich im September 2017 angeschafft wurde. Foto: Caroline Kappes

Gegen Spenden-Höchstgebot an Förderverein: Krankenhaus St. Barbara trennt sich von Mega-Spaten

Schwandorf. Wer es mit nur zwei öffentlichen Auftritten in die satirische Nachrichtensendung „heute SHOW" des ZDF schafft, muss aus einem besonderen Holz geschnitzt sein. Oder noch besser vorher in den Händen von Ministerpräsident Dr. Markus Söder gelegen haben. Auf den XXL-Spaten, den das Krankenhaus St. Barbara anlässlich des Spatenstichs für den 50 Millionen teuren Neu- und Erweiterungsbau im September 2017 hat anfertigen lassen, trifft beides zu.

  1865 Aufrufe

Corona: Hausarzt erster Ansprechpartner - 14. Todesfall im Kreis Schwandorf registriert

Kreis Schwandorf. Im Landkreis ist das 14. Covid-Todesopfer zu vermelden. Im Krankenhaus in Schwandorf verstarb eine 82-jährige Frau. Bei vier neuen Infektionen am heutigen Dienstag sieht die Statistik so aus:

  2142 Aufrufe

Schwester Erika packt aus

Bild: georgerudy / fotolia.de

Erika ist gut in ihrem Job. Sie macht ihn auch schon seit 15 Jahren. Wenn sie morgens um 5.30 Uhr auf den Parkplatz der großen Klinik mitten in der Oberpfalz einbiegt, hat sie dennoch Angst vor dem bevorstehenden Dienst. Schon die Nacht über hat sie schlecht geschlafen. Und viele Nächte zuvor. Sie weiß: trotz aller Erfahrung und ihres großen Talents für den Beruf der Krankenschwester steht sie vor einer schier unlösbaren Aufgabe.

  6007 Aufrufe

Frauen genossen Wohlfühltag

Beruf, Partnerschaft, Kindererziehung, Haushalt und Alltagsbewältigung: Immer mehr Frauen leiden unter der Mehrfachbelastung. „Wir wollen ihnen helfen, die Balance zu finden“, sagt Dr. Susanne Merl. Die Chefärztin am St. Barbara-Krankenhaus in Schwandorf organisierte deshalb am Samstag einen „Wohlfühltag“ für Frauen.

  3573 Aufrufe

Hinweise auf brutale Schläger erbeten

Bild: (c) Dieter Schütz, pixelio.de  -  Von einer bisher noch unbekannten Gruppe von fünf bis zehn jungen Männern wurde am Sonntag gegen 22.30 ein 26-jähriger Mann aus Stamsried in Cham zwischen dem Marktplatz und dem Kirchplatz angegriffen und zusammengeschlagen. Dem Geschädigten kamen zwei junge Männer zur Hilfe, die wenige Meter vor ihm unterwegs waren.

  3368 Aufrufe

Kabinett billigt Mittel für Oberpfälzer Krankenhäuser

Symbolbild: Dinah Hanke, pixelio.de

„22 zusätzliche Krankenhausbauprojekte mit einem Investitionsvolumen von rund 349 Millionen Euro hat das Bayerische Kabinett heute auf den Weg gebracht. Davon profitiert in erheblichem Maß auch die Oberpfalz“, freute sich Finanz- und Heimatstaatssekretär Albert Füracker im Anschluss an die Kabinettssitzung in München am Dienstag (19.7.). „Vier Krankenhausprojekte in der Oberpfalz erhalten rund 66 Millionen Euro Fördersumme“, so Füracker weiter. An folgenden Krankenhäusern wurden Projekte neu in die Krankenhausbauprogramme 2017 und 2018 aufgenommen:

  4189 Aufrufe

Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen

Bild: (c) Dieter Schütz, pixelio.de  -  Am Samstag um 21.15 Uhr fuhr ein 19-jähriger Auszubildender in Amberg mit seinem Audi die Regensburger Straße stadtauswärts und bog nach links in den Mosacherweg ab. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 46-jährigen Kradfahrer aus dem Landkreis.

  3496 Aufrufe
Markiert in:

Vorsicht, bissiger Patient!

Symbolbild: stihl024, pixelio.de

Ein 23-jähriger Weidener befand sich in einem Schwandorfer Krankenhaus in orthopädischer Behandlung. Nach einer Operation am Donnerstag biss der Patient am Nachmittag einem 52-jährigen Pfleger unvermittelt in den Oberarm. Der Geschädigte wurde durch den Biss nur leicht verletzt.

  3503 Aufrufe

Region Schwandorf

26. September 2021
Maxhütte-Haidhof. Der CSU-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Schwandorf/Cham, Karl Holmeier, teilt mit, dass das „Kinderhaus St. Josef" in Maxhütte-Haidhof nun im Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" gefördert w...
26. September 2021
Maxhütte-Haidhof/Waldmünchen. „Die Mehrgenerationenhäuser in Maxhütte-Haidhof und Waldmünchen profitieren vom Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus", informiert die SPD-Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder. ...
25. September 2021
Nabburg. Am gestrigen Freitagnachmittag, am 24. September, gegen 15.15 Uhr kam ein Pkw-Fahrer aus Unachtsamkeit auf der Kemnather Straße (SAD 28) kurz vor der Autobahnauffahrt von der Fahrbahn ab und rutschte in den Graben. Er blieb hierbei unverletz...
24. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Am Mittwoch,22. September, blieb es bei den am Nachmittag vermeldeten 13 Infektionen, am Donnerstag, 23. September, waren es 22 und am heutigen Freitag (Stand 17.30 Uhr) bislang drei. Die Gesamtzahl stei...
24. September 2021
Burglengenfeld. Erlebnisführung mit Schauspiel und Musik, Zeitreise in das 16. Jahrhundert: Gerhard Schneeberger führt zusammen mit den Nachtwächter Alexander Spitzer und weiteren Schauspielern am Samstag, den 3. Oktober, ab 18 Uhr durch die malerisc...
24. September 2021
Schmidmühlen. Es gibt viele freiwillige Helferinnen und Helfer, ohne die der Amateurfußball nicht das wäre, was er heute ist. Sie waschen Trikots, putzen Kabinen, fetten Fußballbälle ein und mähen den grünen Rasen des Spielfelds. Diese Ehrenamtlichen...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. September 2021

Schmidmühlen. Ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro entstand beim Abernten eines Maisfeldes am frühen Freitagnachmittag bei Galching.

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
21. September 2021
Amberg-Sulzbach. Am Montag, den 27. September, beginnen umfangreiche Bauarbeiten für den Ausbau der Kreisstraße AS 30 zwischen Immenstetten und der Abzweigung zum Industriegebiet Amberg‑Nord. ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...