Bischof: "Heilige Pforte" für Neukirchen

1700. Geburtstag des Kirchenpatrons St. Martin und 690. Jahrestag der Ersterwähnung der Pfarrei: Aus diesem Anlass gewährte Diözesanbischof Rudolf Voderholzer der Pfarrei Neukirchen eine „heilige Pforte“ zum Jahr der Barmherzigkeit. Am Freitag stattete der Oberhirte der Pfarrei sogar einen Besuch ab. Der letzte Bischofsbesuch in Neukirchen liegt 21 Jahre zurück.