/** */
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Corona: Bundeswehr hilft im Schwerpunktzentrum Nabburg

Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf sind am Mittwoch zehn neue Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Die Zahl der positiv getesteten Personen ist damit auf 372 angestiegen. Davon gelten 184 Personen als genesen.
Das neue Schwerpunktzentrum im Gesundheits- und Betreuungszentrum Nabburg nimmt am Donnerstag Nachmittag die ersten Testungen auf.

  1702 Aufrufe

Diendorfer Marodierer: Wer kennt Buggy und Roller?

Nabburg. Nachtrag zum bislang unbekannten Marodierer in Diendorf: In der Nacht vom 01. auf 02.04.2020, vermutlich nach Mitternacht, verschaffte sich ein bisher nicht bekannter Täter Zutritt zu den Anwesen Schwarzacher Straße 2 bzw. 4 und sah sich nach Diebesgut um.

  1502 Aufrufe

Jugendliche im Hightech-live-Camp

Sie haben geschraubt, gelötet und gefräst und beim Bau eines Katamarans technische Grundkenntnisse erworben. Am Ende des vierten „Hightech-live-Camps“ präsentierten die Jugendlichen ihre Modelle. In einer fünftägigen Maßnahme haben acht Mittel- und vier Realschüler der achten und neunten Jahrgangsstufen Modell-Katamarane mit Solarantrieb gebaut. Die Unternehmen Horsch Maschinen GmbH in Schwandorf, emz-Hanauer in Nabburg und Quadrus Metalltechnik in Schmidgaden waren als Kooperationspartner mit im Boot. Die Teilnehmer erlebten während ihrer Arbeit technische Ausbildungsberufe hautnah und kamen mit Ausbildern und Azubis in Kontakt.

  4012 Aufrufe

SPD: "Deutlich machen, wo wir hinwollen"

Bei der SPD-Kreiskonferenz im Gasthaus „Zum Wiesenbacher“ in Nabburg appellierte Vorsitzende Evi Thanheiser (Nabburg) an die Delegierten: „Lasst uns zusammenstehen, um sozialdemokratische Ziele verwirklichen zu können“. Sie wurde mit 100 Prozent der Delegiertenstimmen im Amt bestätigt.

  3679 Aufrufe

Oberpfälzer Support für Manuel Neuer

Normalerweise hält er alleine den Kasten sauber, nun macht er Werbung für ein Shampoo, das die Schultern sauber halten soll. Dafür brauchte Manuel Neuer am Donnerstag aber Unterstützung: OK-Fan-Reporter Sandra und Peter Gattaut fuhren mit 228 weiteren ausgesuchten Bayern-Fans in die Münchner Allianz Arena, um die Nr. 1 im deutschen- und im Bayern Tor Manuel Neuer bei seinem Werbedreh  lautstark zu unterstützen. Die Einladung kam von Benjamin Hoeneß (Sohn von Uli Hoeneß), der Bernd Hofmann (Präsident vom FC Bayern-Fan-Club Nabburg)  kontaktierte und um Unterstützung bat.

  3975 Aufrufe

"Mini-Bürger-Fest" in Nabburg

Ursprünglich als Kinderaktion für das Themenjahr 2012 konzipiert erfährt das Nabburger „Mini-Bürger-Fest“ heuer bereits die fünfte Auflage und gilt inzwischen als Geheimtipp. Je nach Wetterlage drinnen im Stadtmuseum Zehentstadel oder draußen im Spitalhof ist es ein Fest für die ganze Familie.

  3119 Aufrufe

Nabburg zelebrierte das Mittelalter

Bunt und vielfältig war es wieder auf dem Mittelalterlichen Markt in Nabburg. Zum 14. Mal öffnete er am Wochenende seine Pforten. Handel, alte Musik, Schabernack, Zauberei, Schauspiel und natürlich Speis und Trank waren neben vielen anderen großen und kleinen Attraktionen geboten.

  2791 Aufrufe

Landrat Ebeling empfängt "historische" Nabburger

Es war eine besondere Gruppe, die Schwandorfer Landrat Thomas Ebeling im Landratsamt empfing. Der Organisationsausschuss für den Mittelalterlichen Markt in Nabburg besuchte in historischen Gewändern und mit einer Speerspitze bewaffnet den Landrat, um ihm das Konzept dieser überregional bedeutsamen Veranstaltung vorzustellen, die in Kürze ihre 14. Auflage erfährt. Der Landrat nahm die von Bürgermeister Armin Schärtl und Marktbürgermeister Karl Beer ausgesprochene Einladung zum Besuch des Marktes in Nabburg gerne an.

  3169 Aufrufe

Mittelaltermarkt Nabburg: Amberger Stadtwache erstmals dabei

Alle zwei Jahre hält für zwei Tage das Mittelalter Einzug im Zentrum der historischen Altstadt von Nabburg. 1990 aus der Taufe gehoben, lockt auch in diesem Jahr am Samstag und Sonntag, 16. und 17. Juli, wieder der Mittelalterliche Markt mit seinem reichhaltigen Angebot an Handelswaren, alter Musik, Schabernack, Zauberei, Schauspiel, Essen und Trinken Tausende von Gästen. Dass auch aus Amberg viele Menschen den Weg zu diesem Spektakulum finden, wünschten sich Marktbürgermeister Karl Beer und seine Mitstreiter ebenso wie die Vertreter der Amberger Stadtwache unter ihrem Hauptmann und Vorsitzenden Walter Hellmich, die heuer erstmals bei dem Fest vertreten sein wird.

  3168 Aufrufe

Bürgerenergie: Auf der Suche nach neuen Projekten (VIDEO)

Die Bürgerenergiegenossenschaft Mittlere Oberpfalz (bemo) eG hat ein sehr erfolgreiches Jahr 2015 hinter sich. Um dies auch öffentlich bekannt zu machen, luden Vorstandsvorsitzender Bürgermeister Armin Schärtl und Aufsichtsratsvorsitzender stellv. Landrat Arnold Kimmerl zusammen mit ihren Stellvertretern Ernst Georg Bräutigam, der für den Bereich Technik die Verantwortung trägt, und Bernhard Werner von der Raiffeisenbank im Naabtal eG nach Nabburg zum Pressegespräch.

  3333 Aufrufe

Flexarbeiten: Auto und Garage brannten

Symbolbild: Jens Bredehorn, pixelio.de

Ein Nabburger war am Montagvormittag in der Pfandelstraße mit  Flexarbeiten im Außenbereich seiner Garage beschäftigt. Gleichzeitig war sein Pkw Audi in der Garage mit geöffneter Heckklappe, das Autoradio lief.

  2947 Aufrufe
Markiert in:

Wassermassen und Sonnenschein...

Am späten Mittwochnachmittag, 08.06.2016,  gegen 17.00 Uhr, kämpften die Feuerwehrkräfte Zangenstein, Siegelsdorf und Altendorf gegen massive Wassermassen.

  3638 Aufrufe

Nabburg: Nikolauskirche in neuem Glanz

Nach umfangreichen Sanierungsmaßnahmen erstrahlt die Niklolauskirche, eine romanische Hallenkirche im Nabburger Ortsteil Venedig, in neuem Glanz. Die Kirche, im 12. Jahrhundert an einem wichtigen Kreuzungspunkt zweier uralter Handelswege errichtet, wurde im Zuge der Säkularisation zum Beginn des 19. Jh. profaniert, gehört heute dem Freistaat Bayern und wird von der Stadt Nabburg verwaltet.

  3238 Aufrufe

Denkmalschutz: Geld für Ortskerne Burglengenfeld, Nabburg und Pfreimd

Symbolbild: Benjamin Klack, pixelio.de

Im Landkreis Schwandorf können in diesem Jahr drei Stadtkerne mit 570.000 Euro aus dem Bund-Länder-Programm 'Städtebaulicher Denkmalschutz' unterstützt werden, dies hat am Donnerstag Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann dem Stimmkreisabgeordneten Alexander Flierl auf Nachfrage hin mitgeteilt.

  3076 Aufrufe

Region Schwandorf

24. Juni 2021
Schwandorf. Am Montag, 28. Juni, beginnen die Deckenbauarbeiten an der Kreisstraße SAD 20. Der Abschnitt von Haselbach bis zur Landkreisgrenze Amberg-Sulzbach wird deshalb für den Straßenverkehr komplett gesperrt. Die Bauarbeiten dauern voraussichtli...
24. Juni 2021
Nittenau. Was passiert derzeit auf der Baustelle der Großen Regenbrücke? Es ist ein Thema, das die Menschen bewegt und vor allem die Frage, bis wann mit der Fertigstellung gerechnet werden kann. Darunter gibt es Zeitgenossen, denen es nicht schnell g...
24. Juni 2021
Burglengenfeld. Die historischen Stadtführungen sind nach langer Corona-Pause endlich zurück. Am Sonntag, 04. Juli 2021, bietet Werner Chwatal, ehemaliger Rechtspfleger des Amtsgerichts Burglengenfeld (und später Schwandorf) eine spezielle Führung zu...
23. Juni 2021
Nittenau. Am 13. Juni wurde die neue Sonderausstellung „Gekauft, Geschenkt, Geliehen" im Stadtmuseum eröffnet. Die BesucherInnen können sich auf bisher nie gezeigte Objekte freuen. ...
23. Juni 2021
Schwandorf. Am Montag gab es keinen Fall, am Dienstag zwei. Die Gesamtzahl der Corona-Infektionen ist damit auf 8.374 angestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank am Dienstag von 4,7 auf 4,1 und blieb auch heute bei diesem Wert, nachdem den beiden neue...
23. Juni 2021

Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet Folgendes: Sieben Infektionen vom 16. bis 22. Juni und 10.373 Impfungen in einer Woche.

Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. Juni 2021
Nabburg/Amberg-Weiden. Das machbar-Innovationslabor an der OTH Amberg-Weiden und das BayernLab Nabburg laden am 24. Juni 2021 UND am 15. Juli 2021 jeweils um 13 Uhr zu kostenlosen Online-Veranstaltungen ein. "Gleich zwei Termine am Mittag widmen wir ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...
21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...
21. Oktober 2020
Die Stadt Amberg stellt auch in diesem Jahr wieder einen warmen Unterschlupf in der kalten Jahreszeit für Obdachlose und Nichtsesshafte zur Verfügung. Die Wärmestube, in der Austraße, ist ab Montag, 26. Oktober 2020, wieder täglich von 8 bis 17 Uhr g...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

21. Mai 2021
Bodenwöhr. Süße Nachrichten zum Weltbienentag am Donnerstag; Die Firma FischerHaus hat sich verstärkt. Und zwar um gleich mehrere zehntausend neue Kräfte. Sie kümmern sich – ebenso wie die gut 140 MitarbeiterInnen der Stammbelegschaft - unermüdlich u...
26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....