Corona: Bundeswehr hilft im Schwerpunktzentrum Nabburg

Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf sind am Mittwoch zehn neue Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Die Zahl der positiv getesteten Personen ist damit auf 372 angestiegen. Davon gelten 184 Personen als genesen.
Das neue Schwerpunktzentrum im Gesundheits- und Betreuungszentrum Nabburg nimmt am Donnerstag Nachmittag die ersten Testungen auf.

  2351 Aufrufe

Diendorfer Marodierer: Wer kennt Buggy und Roller?

Nabburg. Nachtrag zum bislang unbekannten Marodierer in Diendorf: In der Nacht vom 01. auf 02.04.2020, vermutlich nach Mitternacht, verschaffte sich ein bisher nicht bekannter Täter Zutritt zu den Anwesen Schwarzacher Straße 2 bzw. 4 und sah sich nach Diebesgut um.

  2167 Aufrufe

Jugendliche im Hightech-live-Camp

Sie haben geschraubt, gelötet und gefräst und beim Bau eines Katamarans technische Grundkenntnisse erworben. Am Ende des vierten „Hightech-live-Camps“ präsentierten die Jugendlichen ihre Modelle. In einer fünftägigen Maßnahme haben acht Mittel- und vier Realschüler der achten und neunten Jahrgangsstufen Modell-Katamarane mit Solarantrieb gebaut. Die Unternehmen Horsch Maschinen GmbH in Schwandorf, emz-Hanauer in Nabburg und Quadrus Metalltechnik in Schmidgaden waren als Kooperationspartner mit im Boot. Die Teilnehmer erlebten während ihrer Arbeit technische Ausbildungsberufe hautnah und kamen mit Ausbildern und Azubis in Kontakt.

  4603 Aufrufe

SPD: "Deutlich machen, wo wir hinwollen"

Bei der SPD-Kreiskonferenz im Gasthaus „Zum Wiesenbacher“ in Nabburg appellierte Vorsitzende Evi Thanheiser (Nabburg) an die Delegierten: „Lasst uns zusammenstehen, um sozialdemokratische Ziele verwirklichen zu können“. Sie wurde mit 100 Prozent der Delegiertenstimmen im Amt bestätigt.

  4230 Aufrufe

Oberpfälzer Support für Manuel Neuer

Normalerweise hält er alleine den Kasten sauber, nun macht er Werbung für ein Shampoo, das die Schultern sauber halten soll. Dafür brauchte Manuel Neuer am Donnerstag aber Unterstützung: OK-Fan-Reporter Sandra und Peter Gattaut fuhren mit 228 weiteren ausgesuchten Bayern-Fans in die Münchner Allianz Arena, um die Nr. 1 im deutschen- und im Bayern Tor Manuel Neuer bei seinem Werbedreh  lautstark zu unterstützen. Die Einladung kam von Benjamin Hoeneß (Sohn von Uli Hoeneß), der Bernd Hofmann (Präsident vom FC Bayern-Fan-Club Nabburg)  kontaktierte und um Unterstützung bat.

  4641 Aufrufe

"Mini-Bürger-Fest" in Nabburg

Ursprünglich als Kinderaktion für das Themenjahr 2012 konzipiert erfährt das Nabburger „Mini-Bürger-Fest“ heuer bereits die fünfte Auflage und gilt inzwischen als Geheimtipp. Je nach Wetterlage drinnen im Stadtmuseum Zehentstadel oder draußen im Spitalhof ist es ein Fest für die ganze Familie.

  3660 Aufrufe

Nabburg zelebrierte das Mittelalter

Bunt und vielfältig war es wieder auf dem Mittelalterlichen Markt in Nabburg. Zum 14. Mal öffnete er am Wochenende seine Pforten. Handel, alte Musik, Schabernack, Zauberei, Schauspiel und natürlich Speis und Trank waren neben vielen anderen großen und kleinen Attraktionen geboten.

  3407 Aufrufe

Landrat Ebeling empfängt "historische" Nabburger

Es war eine besondere Gruppe, die Schwandorfer Landrat Thomas Ebeling im Landratsamt empfing. Der Organisationsausschuss für den Mittelalterlichen Markt in Nabburg besuchte in historischen Gewändern und mit einer Speerspitze bewaffnet den Landrat, um ihm das Konzept dieser überregional bedeutsamen Veranstaltung vorzustellen, die in Kürze ihre 14. Auflage erfährt. Der Landrat nahm die von Bürgermeister Armin Schärtl und Marktbürgermeister Karl Beer ausgesprochene Einladung zum Besuch des Marktes in Nabburg gerne an.

  3715 Aufrufe

Mittelaltermarkt Nabburg: Amberger Stadtwache erstmals dabei

Alle zwei Jahre hält für zwei Tage das Mittelalter Einzug im Zentrum der historischen Altstadt von Nabburg. 1990 aus der Taufe gehoben, lockt auch in diesem Jahr am Samstag und Sonntag, 16. und 17. Juli, wieder der Mittelalterliche Markt mit seinem reichhaltigen Angebot an Handelswaren, alter Musik, Schabernack, Zauberei, Schauspiel, Essen und Trinken Tausende von Gästen. Dass auch aus Amberg viele Menschen den Weg zu diesem Spektakulum finden, wünschten sich Marktbürgermeister Karl Beer und seine Mitstreiter ebenso wie die Vertreter der Amberger Stadtwache unter ihrem Hauptmann und Vorsitzenden Walter Hellmich, die heuer erstmals bei dem Fest vertreten sein wird.

  3780 Aufrufe

Bürgerenergie: Auf der Suche nach neuen Projekten (VIDEO)

Die Bürgerenergiegenossenschaft Mittlere Oberpfalz (bemo) eG hat ein sehr erfolgreiches Jahr 2015 hinter sich. Um dies auch öffentlich bekannt zu machen, luden Vorstandsvorsitzender Bürgermeister Armin Schärtl und Aufsichtsratsvorsitzender stellv. Landrat Arnold Kimmerl zusammen mit ihren Stellvertretern Ernst Georg Bräutigam, der für den Bereich Technik die Verantwortung trägt, und Bernhard Werner von der Raiffeisenbank im Naabtal eG nach Nabburg zum Pressegespräch.

  3983 Aufrufe

Flexarbeiten: Auto und Garage brannten

Symbolbild: Jens Bredehorn, pixelio.de

Ein Nabburger war am Montagvormittag in der Pfandelstraße mit  Flexarbeiten im Außenbereich seiner Garage beschäftigt. Gleichzeitig war sein Pkw Audi in der Garage mit geöffneter Heckklappe, das Autoradio lief.

  3582 Aufrufe
Markiert in:

Wassermassen und Sonnenschein...

Am späten Mittwochnachmittag, 08.06.2016,  gegen 17.00 Uhr, kämpften die Feuerwehrkräfte Zangenstein, Siegelsdorf und Altendorf gegen massive Wassermassen.

  4181 Aufrufe

Nabburg: Nikolauskirche in neuem Glanz

Nach umfangreichen Sanierungsmaßnahmen erstrahlt die Niklolauskirche, eine romanische Hallenkirche im Nabburger Ortsteil Venedig, in neuem Glanz. Die Kirche, im 12. Jahrhundert an einem wichtigen Kreuzungspunkt zweier uralter Handelswege errichtet, wurde im Zuge der Säkularisation zum Beginn des 19. Jh. profaniert, gehört heute dem Freistaat Bayern und wird von der Stadt Nabburg verwaltet.

  3858 Aufrufe

Denkmalschutz: Geld für Ortskerne Burglengenfeld, Nabburg und Pfreimd

Symbolbild: Benjamin Klack, pixelio.de

Im Landkreis Schwandorf können in diesem Jahr drei Stadtkerne mit 570.000 Euro aus dem Bund-Länder-Programm 'Städtebaulicher Denkmalschutz' unterstützt werden, dies hat am Donnerstag Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann dem Stimmkreisabgeordneten Alexander Flierl auf Nachfrage hin mitgeteilt.

  3599 Aufrufe
Anzeige

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige