Überschlag mit Säugling im Auto

Bild: Ratisbona Media

Eine 31-jährige Frau war am Montag gegen 17.50 Uhr mit ihrem blauen Fiat mit tschechischem Kennzeichen auf der A93 in Richtung München unterwegs. Mit im Wagen waren ein drei Monate alter Säugling sowie eine weitere Frau als Beifahrerin. Die 31-jährige fuhr auf dem linken Fahrstreifen und wollte rund 200 Meter vor der Ausfahrt zur Rastanlage Pentling wieder auf die rechte Spur wechseln. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeuge und zog zurück nach links gegen die Mittelleitplanke.