VIDEO: Speicher statt lange Leitung

Der Neubau von Solar- und Windanlagen muss warten, bis die Fernübertragungsnetze fertig gestellt sind – und das wird noch viel Zeit brauchen.   So fasste es Wolf von Fabeck, Gründer des Solarfördervereins Deutschland, auf Einladung der ÖDP in der Schwandorfer Spitalkirche zusammen. Für ihn ist die aktuelle politische Lage eine Entscheidung gegen eine Beschleunigung der Energiewende.