Großer Bahnhof für Neupriester Florian Weindler (Bildergalerie)

Viel los war am Sonntag gegen 18.30 Uhr auf dem Kirchplatz in Nittenau, denn Florian Weindler  wurde am Samstag in Regensburg zum Priester geweiht seine Heimatstadt bereitete ihm einen herzlichen Empfang. Für die musikalische Begrüßung sorgte die Stadtkapelle Nittenau unter der Leitung von Thomas Maibaum. Die Biker „Taub`nschlog“ eskortierten den Sportwagen, in dem Florian Weindler vorfuhr. Sein Nachbar Werner Münch chauffierte ihn mit seiner feuerroten „Cobra 427“, die er extra neu lackieren ließ.