/** */
Anzeige
Anzeige
Werner Heß, Elvira und Bernd Rees sowie Landrat Thomas Ebeling (v.l.). Bild: Michael Licha

Sparkasse im Landkreis Schwandorf: Bernd Rees im Vorstand aufgenommen

Schwandorf. Nicht jeder, der aus Baden-Württemberg kommt, ist auch ein Schwabe. Die Menschen aus jener Ecke sollen sich aber allesamt gut darauf verstehen, das Geld zusammenzuhalten. Bernd Rees will das natürlich auch, sein Beruf ist es aber ebenfalls, das Geld unter die Leute zu bringen. Das neue Vorstandsmitglied der Sparkasse im Landkreis Schwandorf bringt für beide Disziplinen jahrzehntelange Berufserfahrung mit. Dies wurde bei seiner Amtseinführung am Montag mehrfach deutlich. Die Einführung verlief gemäß den aktuellen Bestimmungen, daher in sehr kleinem Kreis und rein intern.

  3899 Aufrufe

Gewinner der paydirekt Verlosung

Im April startete die Sparkasse mit ihrem Online-Bezahldienst paydirekt.  Damit können Sparkassenkunden ihre Online-Einkäufe bequem, direkt und sicher mit ihrem Sparkassen-Girokonto bezahlen. Dabei werden dann auch die Kontodaten nicht an Dritte weitergeleitet. Kunden der Sparkasse konnten bei Registrierung an einem Gewinnspiel teilnehmen. Sech davon aus dem Bereich der Sparkasse im Landkreis Schwandorf hatten das Glück und gewannen so 500 Euro Einkaufsgeld, mit denen sie nun bei allen paydirekt Händlern shoppen können. Was natürlich so kurz vor Weihnachten erst recht willkommen ist.

  5225 Aufrufe

"Toben statt Schule" am 16.11.

„Toben statt Schule“ heißt es am Buß- und Bettag in Schwandorf. Der Spaß- und Spielvormittag mit dem Knax-Klub der Sparkasse im Landkreis Schwandorf findet am Mittwoch,  16.11.16 von 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr gibt es in der Dreifachturnhalle in Wackersdorf statt. Ein Angebot für alle Knaxianer, die den schulfreien Tag mit viel Spaß und Spiel verbringen wollen.

  3663 Aufrufe
Markiert in:

Sparkassenstiftung nahm Abschlussberichte entgegen

Wer fördert, der möchte auch Ergebnisse sehen. Daher lud die Sparkassenstiftung im Landkreis Schwandorf die Projektanten, die sich an der Ausschreibung 2014/2015 erfolgreich beteiligt hatten, zur Vorstellung der Abschlussberichte ein. Die nahmen Vorsitzender Landrat Thomas Ebeling und die Fachjury entgegen.

  3481 Aufrufe

Schutz vor Einbruch: Schwachstellen beseitigen

Nachdem bei ihm eingebrochen worden war, ließ Herbert Müller die Türen und Fenster seines Hauses austauschen. Er folgte damit dem Appell der Polizei, Schwachstellen zu beseitigen, um Hab und Gut vor ungebetenen Gästen zu schützen. Nun ergibt sich für ihn ein neues Problem. „Die neuen Fenster lassen sich nur schwer öffnen“, sagte Herbert Müller bei der Ausstellung in der Sparkasse, die am 8. September  mit einem Vortrag verbunden war. Andres Bucher, zuständig für das Qualitätsmanagement der einbauenden Firma Braun, hatte auch eine Erklärung parat und will sich um die Nachjustierung der Scharniere kümmern.

  3512 Aufrufe

Sich vor Einbrüchen schützen

„Schwachstellen beseitigen, um Hab und Gut vor ungebetenen Gästen zu schützen“. Diesen Appell richtet Werner Heß an die Hausbesitzer, deren Türen und Fenster nicht einbruchsicher sind. Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse kündigte für Donnerstag um 19 Uhr einen Vortrag an, bei dem Kriminalhauptkommissar Wolfgang Sennfelder Tipps zum Objektschutz gibt. 

  3692 Aufrufe

Motorrad-Goldies in der Sparkasse

Bis zum 26. August ist im City-Center der Sparkassenhauptgeschäftsstelle in Schwandorf die Ausstellung „antike Motorräder“ zu sehen.  Zusammengetragen wurde sie von Rudolf Kurzendorfer und Siegfried Spitzer. Beide Bikerfreunde besuchen mehrmals im Jahr verschiedene Oldtimer Märkte in ganz Europa, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und natürlich ihre Sammlung zu erweitern. So stellen sie auch nur einen Teil ihrer Unikate aus, hauptsächlich Modelle aus Frankreich aus den Jahren 1903 bis 1948.

  3890 Aufrufe

Fahrsicherheitstraining: Sparbücher gewonnen

Die Teilnahme an der Aktion „Könner durch Er-fahrung“ der Landesverkehrswacht Bayern ist zwar kostenfrei, für Melissa Scharf aus Nittenau und Veronika Hirn aus Schönsee gab es dann aber noch etwas obendrauf. Unter allen Kursteilnehmern wurden nämlich 25 Sparbücher der bayerischen Sparkassen verlost. So konnte Vorstandsvorsitzender Werner Heß den beiden Gewinnerinnen aus dem Landkreis Schwandorf je ein Sparbuch überreichen. 400 Euro sind dort dann bereits hinterlegt.

  4918 Aufrufe

VIDEO: Sonntagsdichter und ihr Buch zum 20.

Zu iuhrem 20-Jährigen hatten die Sonntagsdichter  in die Sparkasse Schwandorf geladen. 20 Jahre ist die Gruppe der Katholischen Erwachsenenbildung nun schon aktiv am Dichten. Laut Leiterin Ingeborg Baier ist die Kreativität jedoch ungebrochen. Um so einen Literaturkreis wie die "Sonntagsdichter" über 20 Jahre am Leben zu erhalten, so Frau Baier weiter, brauche man viel Einfühlungsvermögen, müsse bei Bedarf aber auch konsequent handeln.

  3199 Aufrufe
Anzeige

Region Schwandorf

19. Oktober 2021
Nabburg/Ostbayern. Personaleinbindung und Personalbindung in Zeiten der Digitalisierung: Die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz und das BayernLab laden am Freitag, den 29. Oktober 2021, um 10:00 Uhr zu einer kostenlosen Online-Veranstal...
18. Oktober 2021
Schwandorf. 29 Fälle am Freitag, 28 am Samstag, neun am Sonntag und sieben bislang heute (Stand 18. Oktober, 15.30 Uhr). Mit dieser Bilanz steigt die Gesamtzahl der Infektionen mit dem Corona-Virus über das Wochenende auf 9.317. Die Sieben-Tage-Inzid...
18. Oktober 2021
Maxhütte-Haidhof. Zusammen mit vier flauschigen Alpakas ging es im Rahmen des Jugendprogramms der Stadt Maxhütte-Haidhof auf eine Alpaka-Wanderung um den Steinberger See....
16. Oktober 2021
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
15. Oktober 2021
Nittenau. „Gibt es von Ihrer Seite Einwendungen gegen die Tagesordnung?" Dies ist eine der Standard-Fragen zu Beginn einer jeden Stadtratssitzung....
15. Oktober 2021
Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf wurden am Mittwoch, 13. Oktober, und Donnerstag, 14. Oktober insgesamt 56 neue COVID-19-Infektionen ausgemacht. Hieraus ergibt sich laut RKI für Freitag, 15. Oktober, eine Inzidenz von 69,4. Die Gesamtzahl der Coro...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Die Grund- und Mittelschule Ursensollen ist nicht auf den Hund, sondern auf das Huhn gekommen. In einer Ecke auf dem Pausenhof wurde eine Großraumvoliere angelegt, in dem seit kurzem drei Hühner untergebracht sind....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...