Harley-Fahrer lebensgefährlich verletzt

Bild: (c) Angelina Ströbel, pixelio.de  -  Am Freitagabend (24.06.2016), gegen 18 Uhr fuhr ein 48-jähriger aus dem Landkreis Erding mit siner Harley-Davidson auf der Bundesstraße 85. Zwischen Kleinfalz und Forsthof bei Sulzbach-Rosenberg wollte er dann offensichtlich einen Lkw überholen, da er kurz nach links zog und  - als Gegenverkehr kam - wieder nach rechts fuhr. Hierbei stürzte er und blieb inklusive Motorrad auf der Fahrbahn liegen.