Anzeige
Anzeige
Anzeige
Einen Teilerfolg erzielten die Umweltschützer um Zeno Bäumler (links) bei der Ablehnung des Flächennutzungsplans „Interkommunales Gewerbegebiet“. Bei einem Ortstermin setzten sie sich um den Erhalt des Naturschutzgebietes „Heiligenholz“ ein.

Interkommunales Gewerbegebiet: Teilerfolg für Naturschützer

Schwandorf. Die Mitglieder des Zweckverbandes „Interkommunales Gewerbegebiet an der A 93" haben auf die Bedenken des Landesbundes für Vogelschutz, des Bauernverbandes und der ÖDP reagiert und die Pläne für den Flächennutzungsplan im Bereich „Heiligenholz" modifiziert. Bei der Sitzung am Donnerstag in der Oberpfalzhalle fassten die Verbandsräte den einstimmigen Beschluss, eine Fläche von 14 Hektar aus dem Flächennutzungsplan herauszunehmen.

  451 Aufrufe

Parkstein: Tödlicher Unfall bei Waldarbeiten

Parkstein. Am Mittwoch, 22.04.2020, wurde ein 77-Jähriger bei Waldarbeiten tödlich verletzt.

  318 Aufrufe
Löschen, Glutnester suchen. Bild/Text: Alexander Auer

Feuer im Wald bei Etterzhausen

Etterzhausen. Alarm für die Feuerwehr Etterzhausen am frühen Mittwochabend. Auf einem Parkplatz an der A3 bei Etterzhausen haben Anrufer eine Rauchsäule über dem Waldgebiet gemeldet. Sofort eilen die Kameraden zum Feuerwehrgerätehaus, ziehen sich um und setzen, bevor sie ins Fahrzeug einsteigen, gleich ihre Mund-Nasen-Masken auf. „Damit man sich einfach gegenseitig nicht ansteckt", erklärt der zweite Kommandant Marc Schmidtbauer. Obwohl beim Waldbrand ordentlich Manpower gefragt ist, haben die Etterzhausener ihre Mannstärke reduziert, um einen gewissen Abstand untereinander in den Fahrzeugen zu wahren.

  321 Aufrufe
Symbolbild

Krieg spielen ist kein triftiger Grund

Amberg: Sechs Jugendliche trafen sich am Samstagnachmittag in einem nahegelegenen Waldstück an der Kennedystraße mit ihren Softair-Waffen und schossen aufeinander. Das Kriegsspiel sah ein Spaziergänger und verständigte die Polizei.

  396 Aufrufe

Zigarettenkippen im Wald: Feuerwehr muss löschen

Hofenstetten. Am Sonntag, gegen 10 Uhr, meldete ein Zeuge der Polizei eine Rauchentwicklung in einem Waldstück bei Hofenstetten. Die Beamten stellten fest, dass im Wald eine große Anzahl von Zigarettenkippen ausgeschüttet worden war, und dass diese bereits brannten.

  858 Aufrufe
Symbolbild

Wieder ein Waldbrand

Traitsching. Am Dienstag, 07.04.20, gegen 14:47 Uhr bemerkten Spaziergänger in einem Waldstück unterhalb der „Vorderen Kuppel" einen Brand und alarmierten die Integrierte Leitstelle.

  554 Aufrufe

UPDATE: Wald muss für Supermarkt und Tankstelle weichen

Bodenwöhr/Bruck. Die MJK Projektentwicklung GmbH & Co.KG, jene Gesellschaft, über die der Unternehmer und ehemalige CSU-Fraktionssprecher im Gemeinderat Michael Kraus seit Jahren erfolgreich Baugebiete in Bodenwöhr entwickelt und vermarktet, möchte einen Bebauungsplan für ein „Ladengebiet südlich der Neunburger Straße" haben. Während sich viele Diskutanten über einige Dutzend gefällte Bäume am Badeplatz aufregen, geht es hier um ganz andere Kettensägen-Dimensionen. Für den Großteil des Gemeinderates überwogen am Mittwoch die Chancen des Projekts. Nur Christian Lutter (FWG) stimmte dagegen.

  3749 Aufrufe

Zwei Mal Gold-Rot bei FFW Wald

Zwei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Wald traten am Freitagabend zur Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ an.

  3096 Aufrufe

Johanniter-Jugend säuberte Wald

Die Johanniter-Jugend Schwarzenfeld hat auch in diesem Herbst erfolgreich an der Waldsäuberungsaktion des Kreisjugendringes Schwandorf teilgenommen. Eine Gruppe bestehend  aus 18 Kindern und Jugendlichen sind ausgerüstet mit Handschuhen und Müllsäcken losgezogen, um die Umwelt von Schmutz zu befreien. Im Fokus der Aktion stand für die Johanniter-Jugend Schwarzenfeld dieses Mal das Areal entlang des Bahnweges, wo die Mädchen und Jungs sehr viel Müll einsammelten.

  2770 Aufrufe

Robin und Marian im Guteneck-Forest (VIDEO/BILDER)

Seit einiger Zeit gibt es am Herrenberg unweit des Schosses Guteneck die Möglichkeit, dem 3D-Bogenschießen zu frönen. Was es damit genau auf sich hat, erklärte Josef Eckl, Vorsitzender der Gutenecker Bogenschützen, an einem wundervollen Spätsommertag bei einem Rundgang vorbei am Schloss mitten hinein in den Wald. Dort sind als Ziele für die Bogenschützen dreidimensionale Figuren als Ziele aufgestellt, was dem Parcours auch seinen Namen gibt.

  4170 Aufrufe

Wald bekommt Rettungsdienst-Stellplatz

Landrat Franz Löffler brachten am Montag den Walder Bürgermeistern Hugo Bauer und Thomas Schwarzfischer gute Nachrichten. Der Rettungsdienst sei Teil der Sicherheitskette sei, in möglichst kurzer Zeit sollen die Menschen die optimale Hilfe bekommen. Die Medizin habe sich weiterentwickelt und heute könnten viele Kranke besser betreut werden, auch Unfallopfer, allerdings müssten dafür viele Maßnahmen zeitnah erfolgen. Das beste medizinische Gerät helfe nicht, wenn es nicht vor Ort sei. Daher bekommt Wald einen Rettungsdienst-Stellplatz.

  3085 Aufrufe

Über 100 Teilnehmer bei Agility-Turnier

Die Bunten Hunde Wald können mit ihrem Herbstturnier im Agility zufrieden sein. Am Turnierwochenende herrschten sehr gute Bedingungen. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag gingen jeweils 100 Teilnehmer aus ganz Bayern an den Start. Das Turnier war bereits am ersten Meldetag ausgebucht, freute sich die Vorsitzende der Bunten Hunde Wald, Andrea Dummer. Das zeige, die Hundefreunde kommen gern nach Wald. Am Samstag fungierte der Schwandorfer Landrat Thomas Ebeling als Richter, mit dabei war auch Richteranwärter Andreas Geier. Ebeling freute sich ebenfalls über die gelungene Veranstaltung.

  3212 Aufrufe

Schulstart: Kaffee für die Eltern

22 Mädchen und Jungen starteten am Dienstag in Wald ins Schulleben.

  2752 Aufrufe

Roßbach: Spatenstich für Ärztehaus

Am Mittwochnachmittag war es soweit, der Spatenstich für das Ärztehaus mit Apotheke im Senioren- und Gesundheitszentrum in Roßbach fand statt. Nach dem Pflegeheim wird somit nun das zweite Gebäude gebaut. Bauherr Heinrich Kuck begrüßte zahlreiche Gäste, darunter auch Landrat Franz Löffler, Bürgermeister Hugo Bauer, Pfarrer Ralf Heidenreich sowie Gemeinderäte aus den Gemeinden Wald und Zell.

  3375 Aufrufe

Marianne Schieder: "Wohlstand kommt beim Bürger an"

Am Mittwochabend hatte der SPD Ortsverein Roßbach/Wald zu einer Informationsveranstaltung ins Gasthaus Eder in Mainsbauern geladen. Der Vorsitzende, Peter Schmid, freute sich besonders die Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder begrüßen zu können. Zu Beginn der Versammlung wurden die Delegierten und Ersatzdelegierten für die Wahlkreiskonferenz zur Bundestagswahl gewählt.

  3235 Aufrufe

Zehn Teams bei Bechavolleyballturnier in Wald

Am Beachvolleyballturnier des SSV Roßbach/Wald nahmen 10 Mannschaften teil.

  2644 Aufrufe

Pfarrer Renner: Neue Wege gehen - in Ghana

Pfarrer Josef Renner freute sich am Sonntagvormittag sehr, den Gottesdienst in seiner Heimatgemeinde Süssenbach zelebrieren zu dürfen. Er sei nach Deutschland gekommen um für einen Freund die Primiz-Predigt zu halten und sich gesundheitlich durchchecken zu lassen, damit er gestärkt nach Ghana zurückkehren könne. In seiner Predigt sprach der Geistliche von den Herausforderungen, die er in Ghana meistern muss.

  2838 Aufrufe

Bürgermeister radelten um Leader-Mittel

Kürzlich organisierten die Bürgermeister der Gemeinden Falkenstein, Zell, Wald, Bernhardswald und Wenzenbach eine Radtour auf dem Radweg von Falkenstein bis Wenzenbach.  Grund für die Fahrt war das LEADER-Förderprogramm, bei dem der Radweg als Projekt teilnimmt. Durch das Programm soll die ehemalige Bahntrasse mit Fördermitteln attraktiver und interessanter gemacht werden, für Touristen aber auch für die einheimischen Bürgerinnen und Bürger.

  3362 Aufrufe

Die Jägerin im Unterricht

Heimat- und Sachkundeunterricht der etwas anderen Art erlebten am Montag die Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse der Grund- und Mittelschule Wald. Für das Thema „Jagd und Jäger“ hatte Klassenleiter Karl Weinbeck einen Gast eingeladen. Die begeisterte Jägerin Kerstin Soller aus Roßbach kam in den Unterricht und erklärte den Kindern die Unterschiede zwischen Schwarzwild, Rehwild, Rotwild, Raubwild und Flugwild.

  2365 Aufrufe

Attacken auf Grabpflanzen: Wald prüft Videoüberwachung

Am Friedhof in Wald kommt es immer wieder zu Sachbeschädigungen an den Gräbern, es wird an Videoüberwachung gedacht.

  2309 Aufrufe

Region Schwandorf

14. Juli 2020
Nach über vier Monaten Pause startet das OVIGO Theater wieder durch. Mit der „Zeitreise" gibt es ein völlig neues Produktionskonzept für die Theatermacher: geführte Wanderungen zu sagenhaften Orten, garniert mit spannenden Schauspiel-Szenen. Die erst...
14. Juli 2020
Lesebegeisterte in Wackersdorf dürfen sich auf neue Bücher freuen: Die Bücherei Wackersdorf erhält eines von 50 mit jeweils 1.000 Euro dotierten „Lesezeichen". Wolfgang Dumm, Kommunalbetreuer des Bayernwerks, hat den Preis an Christina Kostka, Leiter...
14. Juli 2020
Ab sofort ist die Liegewiese freigegeben! Zutritt haben von 9 bis 14 Uhr - 264 Personen, ebenso Viele von 15 bis 19.30 Uhr. ...
14. Juli 2020

"Gottesdienst einmal anders" - so heißt es einmal im Monat in der evangelischen Kirchengemeinde Neunburg.

14. Juli 2020
Burglengenfeld. Am 14.07.2020 meldete sich ein 57-jähriger Mann bei der Polizei Burglengenfeld und erstattete Anzeige, da sein Hund wegen Vergiftungserscheinungen behandelt werden musste....
13. Juli 2020
Bruck/Schwandorf. Die Zahl der Frauen im Bürgermeisteramt ist im Landkreis Schwandorf mit der diesjährigen Kommunalwahl von vier auf drei zurückgegangen. Eine der amtierenden Bürgermeisterinnen ist Heike Faltermeier, die am 1. Mai im Markt Bruck die ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

13. Juli 2020
Sulzbach-Rosenberg. Über die Integrierte Leitstelle Amberg ging am Montagmorgen (13.07.2020) bei der örtlichen Polizeidienststelle die Meldung ein, dass auf der Rosenbachstraße (Staatsstraße 2040) unterhalb der sogenannten Maintenon-Brücke eine Bitum...
12. Juli 2020
Sulzbach-Rosenberg. Alle, die heuer das Corona-Virus um einen oder zwei Küchel auf dem Altstadtfest gebracht hat, erfahren jetzt eine schmackhafte Genugtuung: Am Samstag, 18. Juli, geht es um ganz besonderen Kaffee, Küchel-Genuss zugunsten eines...
08. Juli 2020
Freudenberg. Ein Unbekannter verletzte eine Stute in der Nacht von Montag auf Dienstag (06.07.2020, 22.30, bis 07.07.2020, 6 Uhr) in einem Pferdestall in Hötzelsdorf schwer. Er schlitzte das Tier an mehreren Stellen auf....
02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

11. Juli 2020
Regensburg. Am Landratsamt Regensburg beraten die Mitarbeiter des Sachgebiets Gartenkultur und Landespflege bei allen Fragen rund um den Garten. Nachdem der Juni sich gartenklimatisch noch etwas verhalten präsentierte, dürfte es im Juli wie...
03. Juli 2020
Kommunikativ, offen und gesellig: Die offene Wohnküche bildet in vielen Haushalten den Mittelpunkt des Familienlebens. Hier wird gemeinsam gekocht, gespielt und gelacht. Bei Neubauten ist es heute schon fast üblich geworden, die Küche offen und mit f...
28. Juni 2020
Der Digitalisierung gehört die Zukunft. Was schon vorher in aller Munde war, wird in Zeiten der weltweiten Pandemie deutlicher denn je. Wenn vor allem Social Distancing die Verletzlichsten in unserer Gesellschaft schützen kann, sind kontaktlose Servi...

Wer ist online?

Aktuell sind 2449 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies