Warnstreik im Innovationspark Wackersdorf

Wackersdorf. Eine gute Stunde lang stand am Donnerstag die Produktion in den Werkshallen des Wackersdorfer Innovationsparks still. 750 Mitarbeiter des Autoherstellers BMW und der Zulieferfirmen Automotive Logistics, Schnellecke Group, Lear Corporation und SGL Automotive versammelten sich um zehn Uhr zum Warnstreik vor den Werkstoren.