Fischbach: Weihnachtsbaum gefällt

Kurz vor der Eröffnung des Fischbacher Weihnachtsmarktes haben bislang unbekannte Täter in der Nacht auf Freitag den städtischen Christbaum, der auf dem Dorfplatz neben der Kirche aufgestellt war, umgesägt. Anstoß war möglicherweise, dass der Baum nicht den optischen Vorstellungen des einen oder anderen Fischbachers entsprochen hat. Somit ist alles hergerichtet für ein "sägen(s)reiches Weihnachtsfest".