Rupprecht_Sessner2 Dr. Rainer Seßner (Geschäftsführer der Bayern Innovativ GmbH) und Alexander Rupprecht (Geschäftsführer der R-Tech GmbH), (c) by Tanja Braun

Regensburg/München. Alexander Rupprecht, Geschäftsführer derstädtischen R-Tech GmbH, ist in das Kuratorium der Bayern Innovativ GmbH berufen worden. Das Unternehmen des Freistaats Bayern wurde 1995 mit dem Ziel gegründet, Innovationsimpulse in der mittelständischen Wirtschaft zu setzen.

Bayern Innovativ forciert Kooperationen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, um den Wirtschaftsstandort Bayern zu stärken und neue Aufträge, Geschäftsfelder und Märkte für die Unternehmen zu erschließen.


Als Kurator der Bayern Innovativ GmbH vertritt Alexander Rupprecht unter anderem die Interessen und Belange von Gründern und Start-ups der Region. Ein wesentlicher Bestandteil der Gründerförderung ist die Vernetzung mit etablierten Unternehmen auf dem regionalen und internationalen Markt. „Ich freue mich sehr, dass wir Alexander Rupprecht für das Kuratorium der Bayern Innovativ GmbH gewinnen konnten", so Dr. Rainer Seßner, Geschäftsführer. „Seine Erfahrung im Management von Technologieclustern und Netzwerken wie auch seine Expertise im Bereich Gründerförderung werden unsere Innovations-Community bereichern."

Die Berufung von Alexander Rupprecht erfolgt zunächst auf drei Jahre.