// */
Anzeige
Anzeige
Tschechische Abgeordnete bei MdL Rieger in Regensburg zu Gast

Tschechische Abgeordnete bei MdL Rieger in Regensburg zu Gast

2 Minuten Lesezeit (359 Worte)

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Dr. Franz Rieger war eine hochrangige vierköpfige Delegation des tschechischen Parlaments in Bayern zu Gast. Zum Auftakt des zweitägigen Besuchs empfing der Europaausschussvorsitzende Rieger die Abgeordneten am Montag in seiner Heimatstadt Regensburg. Unter Führung von Regierungspräsident Axel Bartelt besichtigte die Delegation u.a. die Erstaufnahmeeinrichtung in der Pionierkaserne sowie die im Bau befindliche Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Areal der ehemaligen Bajuwarenkaserne.

Auch eine Stadtführung mit Kulturreferent Klemens Unger stand auf dem Programm. Schwerpunkt der Gespräche, die am nächsten Tag im Bayerischen Landtag fortgeführt wurden, waren die Themen Migrations- und Flüchtlingspolitik, Energie und grenzüberschreitende Zusammenarbeit. „Von einer guten Zusammenarbeit mit unseren tschechischen Nachbarn können wir stark profitieren. Deshalb ist es mir ein großes Anliegen, die Brücke, die Horst Seehofer 2010 mit seinem Besuch in Tschechien geschlagen hat, auszubauen!“ betont Dr. Rieger. Seehofer hatte als erster bayerischer Ministerpräsident Prag besucht und damit nach jahrzehntelanger politischer „Eiszeit“ der bayerisch-tschechischen Zusammenarbeit die Tür geöffnet.

Die tschechische Delegation bestand aus dem Vorsitzenden des Europaausschusses Ondřej Benešík (KDU-ČSL), dem Vorsitzenden des Sicherheitsausschusses Roman Váňa (ČSSD) sowie den Abgeordneten Lubomír Toufar (ČSSD) und Zdeněk Soukup (ANO 2011). Begleitet wurde die Delegation vom tschechischen Generalkonsul Dr. Milan Čoupek. Regierungspräsident Axel Bartelt gab den tschechischen Abgeordneten ein besonderes Anliegen mit auf den Weg: „Ich wünsche mir in der Flüchtlingsfrage eine europäische Lösung“, so Bartelt nach der zweistündigen Führung durch die beiden Erstaufnahmeeinrichtungen.

Der Besuch hatte auch eine historisch-kulturelle Note: Kulturreferent Klemens Unger führte in einem kleinen Stadtrundgang die Verbindungen zwischen Regensburg und Böhmen vor Augen. Denn im Stadtbild sind bis heute viele Zeugnisse der jahrhundertealten Beziehungen in der Geschichte zwischen Regensburg und Böhmen sichtbar, u.a. in einigen Glasfenstern im Regensburger Dom, wo z.B. der Hl. Wenzel dargestellt ist.

Vorangegangen war diesem Besuch eine Reise des Europaausschusses des Bayerischen Landtags letztes Jahr nach Prag. Ausschussvorsitzender Dr. Rieger hat daraufhin gegenüber dem Vorsitzenden des Europaausschusses der Abgeordnetenkammer des tschechischen Parlaments Ondřej Benešík eine Gegeneinladung in den Bayerischen Landtag ausgesprochen, um den in Prag begonnenen Austausch fortzusetzen. Dem Besuch in Regensburg folgten am Dienstag eine Reihe von weiteren Arbeitsgesprächen im Landtag in München, u.a. mit Landtagspräsidentin Barbara Stamm und den Mitgliedern des Europaausschusses unter Vorsitz von Dr. Rieger.

 


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

29. November 2021
Maxhütte-Haidhof. Seit kurzem leben im „Teich am Sauforst", dem Teich neben der Maximilian-Grundschule Maxhütte-Haidhof, zehn Graskarpfen (Amur). Die Graskarpfen stammen aus Oberweiherhaus in Schwandorf aus der Teichanlage Fischhof Mulzer und wurden ...
29. November 2021
Schwandorf. Die Impfkampagne im Landkreis nimmt wieder Fahrt auf. Nachdem bereits vom 5. April bis 27. August 2021 eine Außenstelle in der Mehrzweckhalle in Maxhütte-Haidhof betrieben wurde (unsere Pressemitteilungen vom 05.04.21 und vom 27.08.21) un...
29. November 2021
Nittenau. Die Stadtbücherei Nittenau schafft Platz für Neues. Deshalb gibt es wieder seit Ende November den beliebten Weihnachtsflohmarkt mit allerhand Medien....
29. November 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Aus den „bereits mehr als 180 Infektionen", die wir am Freitag, 26. November, gemeldet haben, sind bis zum Ende des Tages 300 geworden. Mit 126 Fällen am Samstag, 27. November und 40 am Sonntag stieg die...
28. November 2021
Nabburg. Die Freiwillige Feuerwehr Nabburg (Stadt Nabburg) wurde am 29. September um ca. 15 Uhr zur Erstversorgung einer schwerverletzten Person im Stadtbereich alarmiert. Bei Eintreffen stellte sich heraus, dass die hilfsbedürftige Person unter eine...
28. November 2021
Schwandorf/Neunburg v. Wald. Der Großlandkreis Schwandorf ist wie auch im vergangenen Jahr im „Oberpfälzer Heimatspiegel 2022" wieder stark vertreten. Neun Autoren haben heimatgeschichtliche Themen aufgearbeitet und geben Einblick in ursprüngliches O...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...
26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...