p_66151nbild1Foto-djdJP-Morgan-Asset-ManagementGetty-Images Frauen haben heute gestiegene finanzielle Bedürfnisse: Um sie zu erfüllen, müssten sie aber aktiv werden, statt ihr Geld auf kaum verzinsten Spareinlagen schlummern zu lassen. Foto: djd/J.P. Morgan Asset Management/Getty Images

Umfrage: Frauen sind bei der Geldanlage häufig zu sicherheitsorientiert

2 Minuten Lesezeit (345 Worte)

Die langfristigen finanziellen Bedürfnisse von Frauen nehmen zu. Sie wünschen sich finanzielle Sicherheit für ihre Familie, möchten finanziell unabhängig sein und streben einen sorgenfreien Ruhestand an. Tatsächlich aber investieren viele Frauen nach wie vor zu sicherheitsorientiert.


Sie sind wenig risikofreudig und zu sensibel, was mögliche Kursschwankungen und Verluste angeht. Entsprechend setzen sie seltener auf die Kraft des Kapitalmarkts. An mangelndem finanziellen Spielraum liegt es nicht: Einer Studie von J.P. Morgan Asset Management zufolge verfügen alleine Frauen zwischen 30 und 65 Jahren in Deutschland und Österreich über ein angespartes Kapital von rund 45 Milliarden Euro, welches sie an den Finanzmärkten anlegen könnten.

Tipps und Trends für Sie

Doch fehlendes finanzielles Selbstbewusstsein, ausbaufähige Anlagekenntnisse und zu wenig Zeit in der Alltagshektik sind der Umfrage zufolge einige der Faktoren, die Frauen daran hindern, ihr angespartes Kapital effektiver anzulegen. "Viele Frauen nehmen sich zu wenig Zeit für die Geldanlage und stellen das Thema hinten an", so Pia Bradtmöller, die die Umfrage mit durchgeführt hat. So verharrten sie lieber in Tatenlosigkeit, als endlich aktiv zu werden. "Aber Kapitalmarktanlagen sind kein Hexenwerk", betont die Expertin - es gelte nur, einige wichtige Grundprinzipien zu beachten:

1. Risikostreuung ist wichtig

Wer alles auf eine Karte setzt, ist dem Risiko größerer Schwankungen ausgesetzt. "Ein breit gestreutes Portfolio bietet dagegen vielfältige Ertragschancen und ist weniger schwankungsanfällig", weiß Pia Bradtmöller. Ihr Tipp: Mischfonds, die flexibel die unterschiedlichen Anlagen kombinieren, eignen sich hierfür besonders. Sie ermöglichen bereits mit kleinen Einzahlungen, etwa im Rahmen von Sparplänen, erste Schritte bei der Wertpapieranlage. Mehr Infos gibt es unter wwww.jpmorganassetmanagement.de.

2. Die Zeit arbeitet für Anleger

An den Kapitalmärkten gibt es immer mal stürmische Zeiten. Über längere Zeiträume hinweg heben sich die Verluste aber auf - deshalb ist eine langfristige Perspektive so wichtig. "Dann kann das Geld, das für den Ruhestand angelegt wird, in aller Ruhe am Kapitalmarkt arbeiten", so die Expertin.

3. Wer frühzeitig anlegt, wird belohnt

Je früher mit der Geldanlage begonnen wird, desto besser - der Zinseszinseffekt ist ein maßgeblicher Erfolgsfaktor. "Wer die Erträge der Geldanlage immer wieder mit anlegt, kann deutlich mehr erreichen - selbst mit kleinen Ansparbeträgen", sagt Pia Bradtmöller. (djd)

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

04. Dezember 2021
Region
Advertorial
Genießen
Wir machen anderen eine Freude und lassen es uns im Kreis der Familie gut gehen: Für viele sind die Weihnachtsfeiertage die schönste Zeit im Jahr. Doch nachhaltig ist das Fest meist noch nicht. Das kann aber auch anders gehen - und muss keinesfa...
21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
16. Oktober 2021
Kreis Kelheim
Amberg
Kreis Amberg-Sulzbach
Kreis Cham
Kreis Regensburg
Regensburg
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
Advertorial
Gesund leben
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige