Grne-Hausnummer Gemeinsam mit dem Vorsitzenden des ZEN-Fördervereins, Florian Junkes (1.v.li.) überreichte der stellvertretende Landrat Stefan Braun (4.v.li.) die Grünen Hausnummern an (v.li.) Tobias List, Konrad Meier, Anneliese Wenkmann (in Vertretung ihres Sohnes Andreas), Alfred Steindl und Hans Wenkmann. Familie Geppert bekommt die Hausnummer zu einem späteren Zeitpunkt ausgehändigt. Bild von Christine Hollederer

Umweltfreundliches Bauen mit Grüner Hausnummer belohnt

1 Minuten Lesezeit (172 Worte)

Amberg-Sulzbach. Seit 1999 gibt es im Landkreis Amberg-Sulzbach die Grüne Hausnummer. Mehr als 80 Nummernschilder wurden seitdem verliehen, bei der aktuellen Sitzung des Umwelt- und Nachhaltigkeitsausschusses des Landkreises Amberg-Sulzbach wurde diese Zahl um sechs Haushalte erweitert.


Familie Geppert (Ebermannsdorf), zweimal Familie Wenkmann (Hohenkemnath/Ursensollen), Familie List/Meuler-List (Hahnbach), Familie Meier/Schober (Hahnbach) und Familie Steindl (Hohenburg) erhielten die Auszeichnung für ihr umweltfreundliches, nachhaltiges, energieeffizientes und ökologisches Bauen, Wohnen und Handeln. Unter anderem, weil sie ökologische Baustoffe verwenden, Regenwasser auffangen und Wasser schonen, Lebensräume für Insekten schaffen oder auf Photovoltaik setzen.

Tipps und Trends für Sie

Hierdurch sind sie Vorbilder eines umweltbewussten Agierens in unserem Landkreis, lobte stellvertretender Landrat Stefan Braun das Engagement der Preisträger. „Ein nachhaltiger Lebensstiel beginnt in den eigenen vier Wänden", so Braun. Zudem soll laut Landrats-Stellvertreter die Auszeichnung auch ein Ansporn sein, dass möglichst viele Haushalte im Amberg-Sulzbacher Land diesen „leuchtenden Beispielen" folgen.

Auch künftig soll die Grüne Hausnummer verliehen werden. Interessierte Häuslebauer oder Hausbesitzer können Informationen und die Bewerbungsunterlagen beim Zentrum für erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit in Ensdorf anfordern oder auf der ZEN-Homepage unter www.zen-ensdorf.de/gruene-hausnummer.html herunterladen.

Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige