Universitätsmedizin Regensburg bietet Top-Krebsbehandlung

Universitätsmedizin Regensburg bietet Top-Krebsbehandlung

3 Minuten Lesezeit (680 Worte)

Regensburg. Die aktuelle Ausgabe des Magazins FOCUS Gesundheit listet die führenden Spezialisten und Fachkliniken für Krebserkrankungen und Strahlentherapie. Unter den Top-Referenzen finden sich sechs Experten und zwei Fachkliniken des Universitätsklinikums Regensburg (UKR).

Jedes Jahr erhalten knapp eine halbe Million Menschen in Deutschland die Diagnose Krebs. Die Suche nach einem Arzt, der auf die eigene Erkrankung spezialisiert ist und die individuell besten Therapieoptionen anbieten kann, ist für die Betroffenen zentral. In der aktuellen Ausgabe nennt FOCUS Gesundheit bundesweit führende Spezialisten für Krebserkrankungen und Strahlentherapie in Deutschland – darunter sechs Experten des UKR. Zwei Kliniken des UKR werden zudem in der Liste der Top-Fachkliniken aufgeführt, teils sogar in der Spitzengruppe.

Experten empfehlen Experten

Bei der Entscheidung für einen Arzt spielen persönliche Empfehlungen von Freunden und Bekannten der Krebspatienten eine große Rolle. Doch die Einschätzung der fachlichen Kompetenz ist hochkomplex. Die von FOCUS in Auftrag gegebene Studie zur Ermittlung der Top-Krebsexperten Deutschlands befragte Klinikchefs, Oberärzte und niedergelassene Fachärzte nach Kollegen, die bei Krebserkrankungen und Strahlentherapie sehr gute Arbeit leisten. In die FOCUS-Liste der Top-Krebsexperten wurden nur Ärzte mit besonders vielen Empfehlungen aufgenommen. Die breit angelegte Umfrage berücksichtigt auch Einschätzungen von Selbsthilfegruppen und analysiert die wichtigsten Foren und Arztbewertungsportale. In das Ranking der Top-Mediziner im Bereich Krebserkrankungen und Strahlentherapie floss zudem die Anzahl der wissenschaftlichen Publikationen und durchgeführten Studien ein. Das Behandlungsspektrum der Mediziner sowie zusätzliche Spezialisierungen wurden ebenfalls erfasst.

Folgende Experten des Universitätsklinikums Regensburg sind in ihrem Fachgebiet als Top-Mediziner gelistet:

  • Hirntumoren:

Professor Dr. Alexander Brawanksi, Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie des UKR

Professor Dr. Peter Hau, Zentrum für Hirntumoren des UKR; Klinik und Poliklinik für Neurologie der Universität Regensburg am medbo Bezirksklinikum Regensburg

  • Leukämie, Lymphome & Metastasen:

Professor Dr. Wolfgang Herr, Klinik und Poliklinik für Innere Medizin III des UKR

Professor Dr. Ernst Holler, Klinik und Poliklinik für Innere Medizin III des UKR

  • Strahlentherapie:

Professor Dr. Oliver Kölbl, Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie des UKR

  • Tumoren des Verdauungstrakts:

Professor Dr. Hans Jürgen Schlitt, Klinik und Poliklinik für Chirurgie des UKR

Des Weiteren wurden Professor Dr. Olaf Ortmann, Lehrstuhlinhaber für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Schwerpunkt: Frauenheilkunde) der Universität Regensburg, und Professor Dr. Maximilian Burger, Lehrstuhlinhaber für Urologie der Universität Regensburg, beide klinisch tätig am Caritas-Krankenhaus St. Josef, als Krebsexperten gelistet. Mit ihnen arbeiten die onkologischen Spezialisten des UKR eng im University Cancer Center Regensburg (UCCR) zusammen.

Zwei Top-Fachkliniken im UKR

Zu den besten Kliniken deutschlandweit in den Bereichen Darmkrebs und Strahlentherapie gehören die Klinik und Poliklinik für Chirurgie sowie die Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie des UKR. Basis für die Aufnahme in die Liste der TOP-Fachkliniken war eine schriftliche Umfrage unter einweisenden Fachärzten. Im zweiten Schritt wurden die Qualitätsberichte der Kliniken ausgewertet. In das Ranking flossen zudem Angaben der Kliniken über Patientensicherheit, Wartezeit, interdisziplinärer Zusammenarbeit und Studienteilnahme sowie eine große Patientenumfrage einer Krankenkasse mit ein.

„Die onkologischen Erkrankungen bilden einen Schwerpunkt sowohl in der wissenschaftlichen als auch in der klinischen Arbeit der gelisteten Mediziner und Kliniken. Die FOCUS-Liste der Top-Krebsexperten und Fachkliniken zeigt einmal mehr, dass die Universitätsmedizin in Regensburg beste Versorgung für Krebspatienten in der Region bietet. Das spricht für höchste Qualität in der engen Verzahnung von Krankenversorgung, Forschung und Lehre“, so Klaus Fischer, Kaufmännischer Direktor des UKR.

Spitze in der Medizin. Menschlich in der Begegnung.

Das Universitätsklinikum Regensburg (UKR) versorgt als jüngstes Universitätsklinikum Deutschlands jährlich etwa 35.000 Patienten stationär sowie ca. 142.000 ambulant. Hierfür hält das UKR 833 Betten und 52 tagesklinische Behandlungsplätze bereit (von insgesamt 1.087 universitär betriebenen Betten der Fakultät für Medizin der Universität Regensburg). In 28 human- und zahnmedizinischen Kliniken, Polikliniken, Instituten und Abteilungen beschäftigt das Universitätsklinikum Regensburg mehr als 4.400 Mitarbeiter.

Ausgerichtet ist das Universitätsklinikum Regensburg auf Hochleistungsmedizin, insbesondere in den Gebieten der Transplantations- und Intensivmedizin sowie onkologischer und kardiovaskulärer Erkrankungen. Bei der durchschnittlichen Fallschwere („Case-Mix-Index“) liegt das UKR an der Spitze der deutschen Universitätsklinika. Neben der Patientenversorgung der höchsten Versorgungsstufe ist das UKR gemeinsam mit der Fakultät für Medizin der Universität Regensburg für die Ausbildung von rund 2.000 Studierenden (Human- und Zahnmedizin) sowie für die medizinische Forschung verantwortlich. Gemeinsames Ziel aller Mitarbeiter sind die optimale medizinische und pflegerische Versorgung der Patienten sowie ein wertschätzendes Miteinander im Team.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige