Unter Alkohol und ohne Führerschein

Am Dienstag, 04.08.2015, gegen 23:55 Uhr, wurde ein 57-Jähriger mit seinem Kleinkraftrad einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Dabei wurde festgestellt, dass die Atemluft des Fahrers nach Alkohol roch. Ein durchgeführter Alko-Test ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Beim Fahrer wurde eine Blutentnahme veranlasst. Eine Überprüfung ergab, dass der 57-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Da der Verdacht auf technische Veränderungen vorlag, wurde der Roller vorläufig sichergestellt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.