Unter Alkoholeinfluss Unfall verursacht und geflüchtet

Symbolbild: (c) Michael-Andre May, pixelio.de

Am Freitag, den 26.08.16, gegen 23.15 Uhr, kam es in der Pentlhofstraße zu einem Verkehrsunfall.

Ein Augenzeuge beobachtete, wie ein männlicher Seat-Fahrer gegen einen geparkten BMW fuhr und anschließend flüchtete.

Bei den sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte der Pkw-Fahrer ermittelt werden. Da dieser unter erheblichen Alkoholeinfluss stand, ordnete die Staatsanwaltschaft Regensburg eine Blutentnahme an. Gegen den bei dem Unfall leichtverletzten Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Es entstand insgesamt ein Schaden von ca. 9000.-EUR.