Vandalismus am Neunburger Ostbahnhof

Symbolbild: (c) Christoph Droste, pixelio.de / Neunburg. In der Nacht vom 14.01. auf 15.01.2018 ereignete sich am ehemaligen Ostbahnhof in Neunburg vorm Wald in der Rötzer Straße eine gemeinschädliche Sachbeschädigung der öffentlichen Toilette durch einen unbekannten Täter.

 

In der Herrentoilette wurde der Spülknopf gewaltsam herausgedrückt und die Toilette mit ganzen Rollen Toilettenpapier verstopft.

Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Erkenntnissen auf mehrere hundert Euro.

In den vergangenen Wochen kam es auf den öffentlichen Toiletten im Stadtgebiet immer wieder zu ähnlichen Verunreinigungen.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Zeugen melden sich bitte unter der Telefonnummer 09672/9202-0