Veganes Kochbuch zum Mitmachen

HSD_Prasidentin-Kohlstedt_Prof-Dr-Karin_Quelle-Fraitag---Pascal-Fassbender HSD-Präsidentin Prof. Dr. Karin Kohlstedt ist Ideengeberin des Buchprojekts „Regensburg kocht GRÜN“. Bild: © Pascal Fassbender (Fraitag)

Regensburg. Im Rahmen der Regensburger Nachhaltigkeitswoche 2022 ab dem 27. Juni startet ein außergewöhnliches Projekt: Eine ganze Stadt verfasst ein Kochbuch. Unter dem Titel „Regensburg kocht GRÜN. Das vegane Kochbuch zum Mitmachen" dürfen alle Hobbyköch*innen, Genießer*innen von veganen Gerichten und alle, die sich beteiligen möchten, ein eigenes Rezept mit Fotos einreichen. Koordiniert wird das Buchprojekt von der HSD Hochschule Döpfer, für die die Themen Nachhaltigkeit, Gesundheit und Ernährung groß auf der hochschulpolitischen Agenda stehen.

Eine vegane Ernährung mit pflanzlichen, regionalen und saisonalen Zutaten ist nicht nur klimafreundlich, sondern kann auch sehr lecker schmecken. Deshalb ruft die HSD Hochschule Döpfer alle Koch- und Backbegeisterten aus Regensburg, Umland oder mit Regensburg-Bezug dazu auf, ihre veganen Rezeptideen für das Kochbuch „Regensburg kocht GRÜN. Das vegane Kochbuch zum Mitmachen" bis 3. Juli 2022 einzureichen. Die Rezept-Vorlage zum Ausfüllen steht zum Download unter https://www.hs-doepfer.de/aktuelles/rezeptideen-gesucht-regensburg-kocht-gruen-das-vegane-kochbuch-zum-mitmachen zur Verfügung oder kann per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. (Christiane) angefordert werden.

Die Idee zum Mitmach-Kochbuch entstand im Zuge der Planungen zur Regensburger Nachhaltigkeitswoche, die vom 27. Juni bis 3. Juli 2022 stattfindet. Der Kopf hinter der Idee gehört der Präsidentin der HSD Hochschule Döpfer, Prof. Dr. Karin Kohlstedt, für die das Buchprojekt zu einer Herzensangelegenheit geworden ist: „Als Hochschule mit Fokus auf Gesundheit, Psychologie und Soziales möchten wir auf genussvolle wie auch anregende Weise dazu beitragen, uns mit veganer Ernährung zu beschäftigen. Was eignet sich da besser, als gemeinsam ein Kochbuch zu gestalten?" Sie betont, dass es ihr nicht darum gehen würde, jemanden in seinen Essgewohnheiten zu belehren, sondern motivierende Impulse zu setzen. „Es gibt eine Vielzahl an wirklich sehr köstlichen, veganen Gerichten", erzählt die promovierte Biologin, Mutter von drei Kindern und Professorin für Medizinpädagogik. „Warum sollten wir unseren Speiseplan nicht einfach ergänzen, wenn wir damit zugleich auch noch der Umwelt etwas Gutes tun können?", fügt Kohlstedt hinzu. Sie selbst wird sich mit einem Rezept für einen veganen Schokokuchen am Regensburger Mitmach-Kochbuch beteiligen.

Zu Beginn der Nachhaltigkeitswoche am Montag, den 27. Juni stellt um 12:30 Uhr die engagierte Präsidentin zusammen mit ihrem Team die Kochbuch-Idee im Rahmen einer kleinen Auftaktveranstaltung online vor. Nach einer kurzen Einführung, warum sich vegane Ernährung für das Klima lohnt, folgen ernährungspsychologische Tipps aus der wissenschaftlichen Forschung für alle verständlich aufbereitet. Danach zeigt Dr. Christiane Plank von der AG Grüne Hochschule bereits eingereichte Rezept-Beispiele und stellt die Rezept-Vorlage im Chat zur Verfügung.
Zur Auftaktveranstaltung: https://regensburger-nachhaltigkeitswoche.org/2022/05/17/auftakt-regensburg-kocht-gruen-das-vegane-kochbuch-zum-mitmachen/

Wer wissen möchte, welche Rezepte bereits eingereicht wurden, kann einen Blick auf die Sammlung werfen und falls noch nicht vorhanden die eigene Rezeptidee eintragen: https://de.padlet.com/HSD_Plank/4nwswu6le7uvh80b

Am letzten Tag der Nachhaltigkeitswoche – Sonntag, den 3. Juli – präsentiert das Organisationsteam der HSD um 12:30 Uhr erste Auszüge aus dem Buch und berichten über die bisherigen Ergebnisse. Die Buchpräsentation findet ebenfalls online statt. Infos und Zugangsdaten sind auf der Website der Regensburger Nachhaltigkeitswoche zu finden: https://regensburger-nachhaltigkeitswoche.org/2022/05/17/abschluss-regensburg-kocht-gruen-das-vegane-kochbuch-zum-mitmachen/


Eine Stadt – ein Kochbuch. Alle Regensburger*innen aus Stadt und Umland oder mit Regensburg-Bezug sind herzlich eingeladen, mit einem eigenen Rezept das Kochbuch zu bereichern. Bild: © HSD Hochschule Döpfer
Beratungstermine der Beratungsstelle Barrierefreih...
Gelungener Literatursommer im Murnthal
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.