Anzeige
CFF271D8-16B2-497B-8874-EAAA47FFDE45

Verein sollte betrogen werden

1 Minuten Lesezeit (72 Worte)

Schwandorf. Am Freitag wurde bei der Polizei in Schwandorf angezeigt, daß ein paar Tage zuvor bei einer Schwandorfer Bank ein Überweisungsträger auftauchte, mit dem rund 9600 Euro auf ein französisches Zielkonto überwiesen werden sollten.


Tipps und Trends für Sie
Aussteller des Überweisungsträgers wäre angeblich ein Verein aus Schwandorf gewesen. Dies kam der Bank aber komisch vor, weshalb die Vereinskassererin verständigt wurde. Diese bestätigte die Fälschung, insbesondere der Unterschrift des Vorstandes. Bislang liegen keine Hinweise zum dem unbekannten Betrüger vor.
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

25. Oktober 2020
Steinberg am See. Am Freitag befand sich ein Mischlingshund freilaufend im Garten seiner Besitzerin in der Siedlerstraße. Danach hatte der Mischlingshund Krampfanfälle und Durchfall....
24. Oktober 2020
Die Himmelsscheibe von Bodenwöhr ist ein kupferner Läuterboden, der strahlend im Licht funkelt. Wie eine überirdische Aura umschmeichelt er die zarte, dunkelhaarige junge Frau, die sanft lächelnd und lässig aufgestützt das flüssige Gold der Oberpfalz...
24. Oktober 2020

Schwarzenfeld. Auf dem Friedhof am Martin-Luther-Platz wird seit mehreren Wochen ein Grab geschändet.

24. Oktober 2020
Neunburg v.W. Ein bislang unbekannter Täter lagerte auf der Grünfläche vor dem Freibad in Neunburg vorm Wald illegal Müll ab. Hierbei wurden mehrere Behältnisse mit diversen Farbresten, Lacke, Putzgips und weitere ähnliche Baumaterialien entsorg...
23. Oktober 2020
Schwandorf. Seit dem 22. Oktober haben sich im Kreis Schwandorf 16 neue Corona-Infektionen bestätigt, die sich auf folgende acht Gemeinden verteilen: Schwandorf (5),  Burglengenfeld (3),   Wernberg-Köblitz (2),  Sta...
23. Oktober 2020
Schwandorf/Burglengenfeld. Am Freitag, 23. Oktober, hat die Corona-Ampel im Landkreis Schwandorf auf Gelb gewechselt. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (37,87) und das Robert-Koch-Institut (37,9) weisen einen ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...
21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...
21. Oktober 2020
Die Stadt Amberg stellt auch in diesem Jahr wieder einen warmen Unterschlupf in der kalten Jahreszeit für Obdachlose und Nichtsesshafte zur Verfügung. Die Wärmestube, in der Austraße, ist ab Montag, 26. Oktober 2020, wieder täglich von 8 bis 17 Uhr g...
19. Oktober 2020
Amberg. Die Einschränkungen durch die die Corona-Krise lähmen mehr oder weniger die Aktivitäten der örtlichen Service-Clubs. Und so kann die neue Präsidentin des erst heuer gecharterten Damenclubs „Ladies' Circle" (LC) Amberg, Ann-Julie Trepesch, auß...
14. Oktober 2020
Am Mittwoch, 14. Oktober, fand auf den bayerischen Autobahnen die landesweite Schwerpunktkontrollaktion "Operation Truck & Bus" statt. In der Oberpfalz kontrollierte die Polizei an rund 30 Stellen. Eingesetzt waren rund 300 Beamtinnen und Be...

Für Sie ausgewählt