Verkehrssicherheitsprogramm 2020 - „Bayern mobil - sicher ans Ziel“

Symbolbild: © Uwe Schlick, pixelio.de

 

„24-Stunden-Blitzmarathon“ findet auch in Schwandorf und Steinberg am See statt.

Im Rahmen des im Januar 2013 vom Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr, Herrn Staatsminister Joachim Hermann, vorgestellten Verkehrssicherheitsprogramms 2020 - „Bayern mobil - sicher ans Ziel“, beteiligt sich die Polizeiinspektion Schwandorf   an dem von TISPOL (Traffic Information System Police) organisierten europaweiten „Speedmarathons“ von Mittwoch 18.04.18, 06.00 Uhr bis Donnerstag 19.04.18, 06.00 Uhr.

Insgesamt 48 „Beamtenstunden“ werden durch die Lasermessungen in die Verkehrsicherheit investiert.

Mit dem Lasermessgerät steht die Polizei zu folgenden Zeiten an folgenden Orten:

Steinberg am See, Oderkreuzung von 06 - 09 Uhr, 12 - 15 Uhr, 18 - 21 Uhr und 03 - 06 Uhr am Donnerstagmorgen

Schwandorf, Grünwaldkreuzung von 09 - 12 Uhr, 15 - 18 Uhr und 21 Uhr bis 03 Uhr morgens am Donnerstag.