Verwirrter Mann lief verletzt umher

Verwirrter Mann lief verletzt umher

1 Minuten Lesezeit (155 Worte)

Symbolbild: Uwe Schlick, pixelio.de / Sulzbach-Rosenberg. Am Mittwoch fiel Passanten in der Hans-Böckler-Straße in Sulzbach-Rosenberg ein Mann mit blutverschmierter Kleidung  auf. Der augenscheinlich desorientierte und verletzte Herr wurde nach Alarmierung der Rettungskräfte umgehend ins nahegelegene Krankenhaus eingeliefert. Die Umstände seiner Verletzungen sind derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei Amberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Am Mittwoch, 10.01.2018, gegen 17.50 Uhr, trafen Anwohner der Hans-Böckler-Straße in Sulzbach-Rosenberg vor ihren Anwesen auf einen scheinbar verletzten Mann. Der 53-jähige Herr machte einen verwirrten Eindruck. Er  schrie laut um sich, seine Kleidung war blutverschmiert.

Die umsichtigen Passanten wählten daraufhin den Notruf. Die Rettungskräfte versorgten den verletzten Mann, der anschließend in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert werden musste. 

Wie es zu den Verletzungen des Mannes aus Sulzbach-Rosenberg kam, ist derzeit noch unklar.

Die Kriminalpolizei Amberg hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt nun: Wer hat zur fraglichen Zeit in der Hans-Böckler-Straße Feststellungen in vorliegender Sache gemacht? Sachdienliche Hinweise werden unter der Rufnummer: 09621/890-0 erbeten.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige