VIDEO: Aktiv- und Gesundheitspark eröffnet

Einer von bayernweit acht Bayernwerk Aktiv – und  Gesundheitsparks macht seit dem Wochenende das Oberpfälzer Seenland um eine Attraktion reicher.

„Mit unseren Parks möchten wir die Kommunen unterstützen, ihren Vereinen, den Sportlern, allen gesundheitsbewussten Bürgern, aber auch Gästen und Touristen eine attraktive Gelegenheit für Sport, Gesundheit und Fitness bieten“ so Martin Hanner, Leiter des Geschäftsbereiches Kommunen und Kooperationen Ostbayern der Bayernwerk AG bei der Eröffnung in Hofenstetten.

Das Streckennetz innerhalb der Seenlandschaft umfasst drei Touren mit Längen zwischen vier und sieben Kilometern. Die bisherigen Nordic Walking Pfade wurden ausgebaut und neu ausgeschildert sie sind nun für mehr Sportarten wie  Wandern, Walken, Radfahren oder Joggen zu nutzen.
Einer der Touren-Startpunkte befindet sich in Hofenstetten. Hier werden drei Runden (Birkenhof, Büchelberg und Hirschberg) angeboten. Farblich gekennzeichnet und mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad, von blau für leicht über rot für mittel bis hin zu schwarz für schwer. An der Starttafel kann man sich auch einen Überblick über das gesamte Streckennetz schaffen. Über QR-Codes können die Strecken zusätzlich auf mobile Endgeräte geladen werden.

Hier geht´s zum Video auf Ostbayern HD!

Im dazugehörenden Flyer wurden dann als Information für Touristen weitere Ausflugsziele innerhalb des Oberpfälzer Seenlandes aufgenommen.
Unter www.bayernwerk.de/aktivparks ist der Streckenplan auch online abrufbar, ebenso gibt es eine Übersicht über alle weiteren Parks im Bayernwerk - Netzgebiet.