Anzeige
010919-Includio-3

Video: Johanniter legen Grundstein für INCLUDIO

1 Minuten Lesezeit (264 Worte)
Empfohlen 

Regensburg. Die Weltkulturerbestadt Regensburg bekommt in Kürze ein Hotel, in welchem sich Menschen mit Behinderung völlig barrierefrei aufhalten können. Das Projekt nennt sich INCLUDIO und entsteht im Südwesten der Stadt in Burgweinting. Dort gab es am vergangenen Wochenende die Grundsteinlegung für das 14-Milllionen-Projekt. Gebaut wird es von den Johannitern in Ostbayern, und der Regionalvorstand Martin Steinkirchner war hoch erfreut darüber, dass der Verlauf des einzigartigen Projektes so reibungslos über die Bühne gehen kann.

„Wir sind mit den Ausschreibungsergebnissen zufrieden und liegen im Augenblick sogar ein bisschen hinter den geschätzten Kosten", so Steinkirchner. Das sei nicht selbstverständlich in den heutigen Zeiten der Baukonjunktur, hieß es weiter. 


Steinkirchner dankte allen Unterstützern und insbesondere auch der Stadt Regensburg, die das Grundstück zwei Jahre lang während der Planung für die Johanniter freigehalten hatte. Auch für die vielen Aktionen, bei denen Spendengelder für INCLUDIO gesammelt wurden, dankte Steinkirchner. 




Anzeige
Hotelleiterin Helga Butendeich, Architekt Georg Kartini und Regionalvorstand Ostbayern der Johanniter, Martin Steinkirchner (r.).
In dem Hotel werden bei der Belegschaft jeweils zur Hälfte Menschen mit und ohne Behinderung zusammenarbeiten. Insgesamt stehen 84 Zimmer zur Verfügung, welche alle barrierefrei sind. 18 davon sind rollstuhlgerecht und für Menschen mit Hör- oder Sehbehinderung geeignet. Tagungsräume, die Hotelbar, der Wellnessbereich, der Wintergarten sowie das Restaurant und die Sonnenterrasse runden das Angebot ab. Ende 2020 bis Anfang 2021 soll dann die Eröffnung gefeiert werden können.

Zunächst aber fand ein Metallrohr, befüllt mit einer kleinen Bibel, einer Tageszeitung sowie einer Unterschriftenliste aller anwesenden Gäste, seinen Weg in den Grundstein, welchen Steinkirchner und Architekt Georg Kartini vermörtelten. Den geistlichen Segen spendete Landespfarrerin Andrea Wagner-Pinggéra.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

29. Oktober 2020
Kreis Schwandorf. Am Donnerstag verzeichnete der Landkreis neun neue bestätigte Corona-Fälle.
28. Oktober 2020
Schwandorf. Am Mittwoch, 28. Oktober, meldet der Landkreis Schwandorf 20 neue Corona-Fälle. Die Tagesbilanz führt dazu, dass die Kinder einer Kindergartengruppe in Schwandorf und sechs Betreuungspersonen in Quarantäne sind. ...
28. Oktober 2020
Schwandorf. Die Stadtbibliothek Schwandorf zählt nun zu den FaMI-Ausbildungsbibliotheken. Wer Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste (FaMI) werden will, kann sich nun bei der Stadtbibliothek Schwandorf bewerben....
28. Oktober 2020

Am späten Dienstagnachmittag, 27.10.20, kam es in Bodenstein bei Nittenau zu einem Brandgeschehen.

28. Oktober 2020
Zu einem schweren Verkehrsunfall mit Personenschaden und drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Dienstag, 27.10.20 in den Morgenstunden im Einmündungsbereich der Staatsstraße 2150 mit der Nittenauer Straße im Bereich Bruck i. d. OPf. ...
28. Oktober 2020
Schwandorf. Bereits Anfang Juli diesen Jahres hatte ein 54-Jähriger aus Schwandorf an der Kasse eines Supermarktes bemerkt, dass er seinen Geldbeutel verloren hatte. Er hatte sofort die darin befindliche EC- und Kreditkarte sperren lassen, um einen M...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...
21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...
21. Oktober 2020
Die Stadt Amberg stellt auch in diesem Jahr wieder einen warmen Unterschlupf in der kalten Jahreszeit für Obdachlose und Nichtsesshafte zur Verfügung. Die Wärmestube, in der Austraße, ist ab Montag, 26. Oktober 2020, wieder täglich von 8 bis 17 Uhr g...
19. Oktober 2020
Amberg. Die Einschränkungen durch die die Corona-Krise lähmen mehr oder weniger die Aktivitäten der örtlichen Service-Clubs. Und so kann die neue Präsidentin des erst heuer gecharterten Damenclubs „Ladies' Circle" (LC) Amberg, Ann-Julie Trepesch, auß...
14. Oktober 2020
Am Mittwoch, 14. Oktober, fand auf den bayerischen Autobahnen die landesweite Schwerpunktkontrollaktion "Operation Truck & Bus" statt. In der Oberpfalz kontrollierte die Polizei an rund 30 Stellen. Eingesetzt waren rund 300 Beamtinnen und Be...

Für Sie ausgewählt