Ferienprogramm_Nittenau Hermann Riedl, Tourismusbeauftragter (links) und Bürgermeister Benjamin Boml Bild: © Alexandra Oppitz

Nittenau. Die Stadt Nittenau veröffentlicht ihr Ferienprogramm 2021. Das abwechslungsreiche Repertoire sorgt für einen vielseitigen Sommerurlaub Zuhause.


Kinder und Jugendliche können sich freuen: „Unser Ferienprogramm ist offiziell fertig gestellt", berichtet Hermann Riedl, Tourismusbeauftragter der Stadt Nittenau, „wir haben wieder spannende Veranstaltungen geplant."

An dem Angebot sind 18 Vereine und Institutionen beteiligt, welche insgesamt 80 Events für Klein und Groß organisieren. Das Spektrum reicht von sportlichen Aktionen, wie Kickboxen, Yoga und Schach, über Fahrten in den Tiergarten Nürnberg, musikalische sowie künstlerische Veranstaltungen und reicht bis zu Abenteuerausflügen. „Wir haben auch verschiedene Zeltlager, Schnitzeljagden und Baggerfahren für Kinder", so Hermann Riedl.

Eine Anmeldung ist ab dem 26. Juni um 10 Uhr im Touristikbüro der Stadt Nittenau möglich. Die Programmhefte werden in den Schulen verteilt und liegen im Rathaus, in der Bücherei sowie in der Tourist-Information aus. Alle Veranstaltungen und weitere Informationen sind auch unter www.nittenau.de zu finden.