Anzeige
Vilstal-Cup: Tolle Werbung für Jugendfußball

Vilstal-Cup: Tolle Werbung für Jugendfußball

2 Minuten Lesezeit (421 Worte)

Er war eine tolle Werbung für den Jugendfußball,  der 13. Motum5 Vilstal-Cup der JFG Vilstal auf dem Sportgelände des 1. FC Rieden. Mehr als 40 Mannschaften von den C- bis  zu den F-Junioren kamen am Wochenende, kämpften um Sieg und Punkte.

Die jungen Fußballer agierten mit vollem Einsatz, zeigten hervorragende Leistungen. Bei herrlichem Fußballwetter boten die C-Juniorenmannschaften am Samstag begeisternden Fußball. Den Turniersieg konnte die SpVgg Pfreimd mit 16 Punkten vor der JFG Schwarze Laber mit 12 Punkten erringen. Auf den Plätzen folgten SG Burglengenfeld-Katzdorf (10 Punkte) und SG Illschwang/Schwend/Kastl (9 Punkte). Den Auftakt am Sonntagvormittag bildeten die Turniere der D-Junioren, die in zwei Gruppen zu je zehn Mannschaften antraten. Die Mannschaften zeigten überzeugende Leistungen, wobei in Gruppe 1 die JFG Vilstal mit 9 Punkten und einem Torverhältnis  von 3:3 vor der JFG 3 Schlösser-Eck (7 Punkte, 5:1) und dem FC Amberg (7 Punkte), 4:1) auf dem obersten Treppchen stand. In Gruppe 2 platzierte sich die SG Burglengenfeld/Katzdorf mit 10 Punkten vor der SG Haselbach/Ettmannsdorf (7 Punkte) und dem FC Schmidgaden (4 Punkte).

Bei den D2-Junioren konnte  die JFG Oberpfälzer Seenland mit 9 Punkten Platz 1vor der SG Illschwang/Schwend/Kastl (6 Punkte) und der SG Freudenberg/Paulsdorf/Kemnath (3 Punkte) belegen. Am Sonntagnachmittag dann „volles Haus“ auf dem Sportgelände. 14 Mannschaften der E1-, E2- und F-Junioren kamen mit Eltern. Betreuern und auch stolzen Omas und Opas. Die Frauen der JFG-Vorstandsmitglieder und Mütter der Spieler kamen beim Kaffee- und Kuchenverkauf kräftig ins Schwitzen. Getränke und Leckeres vom Grill gingen weg „wie die warmen Semmeln“. Schnell ausverkauft war auch die Tombola mit 300 Preisen.

Die Kids aber konzentrierten sich auf ihre Einsätze und erhielten von den Zuschauern immer wieder Beifall auf offener Szene. So konnte aich bei den E1-Junioren die SpVgg Weiden mit 9 Punkten und 26:0 Toren vor der SG Paulsdorf/Freudenberg/Kemnath (4 Punkte, 6:0)) und der SG Schwandorf (4 Punkte 2:6) platzieren. Bei den E2-Junioren folgten der SG Auerbach (9 Punkte) der TSV Nittenau (6 Punkte) und die DG Klardorf/Dachelhofen (1 Punkt) auf den Plätzen.

Sechs Mannschaften trafen bei den F-Junioren aufeinander, gaben die Sieben- bis Neunjährigen oft ihr Letztes. Mit 12 Punkten und 13:3 Toren stand die SG Klardorf/Dachelhofen „ganz oben auf dem Stockerl.“ Die SG Auerbach 1 (12 Punkte, 12:2) und die SG Rieden/Vilshofen (10 Punkte, 12:4) folgten auf den Plätzen. Fair war die Spielweise aller Mannschaften, so dass die Schiedsrichter kaum ernsthaft eingreifen mussten. Riedens 3. Bürgermeister Gerhard Schnabel und Ensdorfs Bürgermeister Markus Dollacker zeigten sich „von der praktizierten hervorragenden Jugendarbeit“ begeistert und überreichten Spendenschecks, welche die JFG-Vorsitzender Hans Fischer dankend annahm. 

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

28. September 2021
Schwandorf. In einer kleinen Feierstunde beglückwünschte Oberbürgermeister Andreas Feller im Namen der Stadt Schwandorf Jana Fischer zur bestandenen Beamtenprüfung mit gleichzeitiger Ernennung in das Beamtenverhältnis zur Verwaltungssekretärin auf Pr...
27. September 2021
Neunburg. Einen gelungenen Start hatte die Veranstaltungsreihe „Musik und Text" in der evangelischen Versöhnungskirche Neunburg. Mit 30 Personen war  die Kirche unter Corona-Bedingungen gut gefüllt....
27. September 2021

Nabburg. Am 26. September, gegen 14:50 Uhr, ereignete sich in Nabburg, im Diendorfer Weg, ein Unfall.

27. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Am Freitag blieb es bei den vermeldeten drei Fällen. Samstag und Sonntag vermeldete das Gesundheitsamt jeweils elf neue Fälle im Landkreis Schwandorf. Heute, am Montag, 27. September, Stand 16 Uhr, liegt...
27. September 2021
Schwandorf. „Die Kunstwerke der Schülerinnen sind wirklich beeindruckend zu sehen - eine tolle Initiative, welche wir gerne durchgeführt haben! Herzlichen Dank vor allem an Moritz Fabi, welcher im Fachbereich Suchtprävention sehr aktiv mitarbei...
27. September 2021
Neunburg. Es sind noch wenige Plätze frei! Es geht wieder los - der Berg ruft! Vom 19. bis 21. November 2021 startet der Skiclub Neunburg mit seiner Auftaktfahrt in die Saisoneröffnung. Ziel ist das unverwechselbare Skigebiet Kitzsteinhorn. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. September 2021

Schmidmühlen. Ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro entstand beim Abernten eines Maisfeldes am frühen Freitagnachmittag bei Galching.

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Ähnliche Artikel

27. November 2018
Rieden
Zwar wurde die Narrhalla „Rot-Weiß-Gold“ Rieden offiziell am erst 8. Juli 1979 gegründet, bereits im Jahr 1954 übernahmen ...
27. November 2018
Rieden
Beim alljährlichen Nachtschwimmen herrschte nicht gerade Hochbetrieb. Nur Jugendliche wagten sich ins Wasser, hatte auch ihren Spaß mit fantasievollen...
27. November 2018
Rieden
Einstimmig hatten die Mitglieder des Fischereivereins bei der Jahreshauptversammlung für diesen Vorschlag der Vorstandschaft votiert. Inzwischen ist d...
27. November 2018
Rieden
Über Leitern drangen vier Riedener Atemschutzgeräteträger von Richtung Staatsstraße, vier Vilshofener Atemschutzgerätetr&aum...
30. November 2018
Regenstauf
  Das dreitägige Festival, vor malerischer Kulisse, hatte vor allem Samstag mit Wetterkapriolen zu kämpfen. Erstmals hatten sich die Organisatoren ent...
01. Dezember 2018
Regensburg
Lauter Bass dröhnte durch die Altstadt.  Nach dem grandiosen 2:0 Sieg über die Wolfsburger Amateure vor 14.200 Zuschauern  in der Conti Arena steigt d...

Für Sie ausgewählt