Anzeige
"Vogelhochzeit": Über 300 Besucher

"Vogelhochzeit": Über 300 Besucher

1 Minuten Lesezeit (247 Worte)

Mit ihrem musikalischen Sommerfest hat die Musikakademie Schwandorf einen echten Volltreffer gelandet. Über 300 Besucher wollten die „Vogelhochzeit“ sehen. Der Andrang war so groß, dass sogar noch Stühle herbeigeschafft werden mussten.

 

Das Konzept des musikalischen Leiters Peter Neff ist aufgegangen. Kein steifes Frontalkonzert sollte es werden, sondern ein lockerer musikalischer Nachmittag, der das Können und auch den Zusammenhalt der KMK-Familie unter Beweis stellt. Nach der schwungvollen Eröffnung durch das Bläserensemble marschierten die Geiger auf und verwöhnten die Zuhörer gekonnt mit bekannten Meldodien. Aus allen Ecken drang Musik, als die Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Räumen zeigten, was sie gelernt haben. Und dann war es soweit. 14 Kinder im Alter zwischen 6 und 8 Jahren flatterten in bunten Kostümen in die Halle und eroberten die große Bühne.

„Die Vogelhochzeit“ von Rolf Zuckowski wurde unter der Leitung von Maria Pritzel zu einem Fest für die Sinne. Gerührt zeigten sich nicht nur die Eltern und Großeltern der kleinen Musicaldarsteller vom Tanz und Gesang der Kleinsten, denn was der erst vor zwei Monaten neugegründete Kinderchor nach relativ kurzer Probenzeit auf die Bühne gebracht hat, war absolut sehenswert.

Zum Abschluss ließ das große Schulorchester mit der „Wassermusik“ von Georg Friedrich Händel aufhorchen. Sauber in der Intonation und mit durchdachter Dynamik zeigten die jungen Musikerinnen und Musiker unter Leitung von Severin Huf, eindrucksvoll den hohen Qualitätsstandard, den die Musikakademie bietet.

Dies weiß offenbar auch der Rotaryclub Schwandorf zu schätzen und überreichte eine Spende über 5000 Euro an den musikalischen Leiter der Akademie.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

15. Oktober 2021
Nittenau. „Gibt es von Ihrer Seite Einwendungen gegen die Tagesordnung?" Dies ist eine der Standard-Fragen zu Beginn einer jeden Stadtratssitzung. ...
15. Oktober 2021
Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf wurden am Mittwoch, 13. Oktober, und Donnerstag, 14. Oktober insgesamt 56 neue COVID-19-Infektionen ausgemacht. Hieraus ergibt sich laut RKI für Freitag, 15. Oktober, eine Inzidenz von 69,4. Die Gesamtzahl der Coro...
15. Oktober 2021
Teublitz. Inzwischen blicken Annemarie und Walter Muck auf ein beständiges 50-jähriges Eheleben zurück. Zu ihrer Goldenen Hochzeit gratulierte Bürgermeister Thomas Beer. ...
15. Oktober 2021
Schwandorf. Fragen rund um Ausbildungsmöglichkeiten am Krankenhaus St. Barbara können Interessierte im Rahmen einer Whatsapp-Schnupperwoche vom 18. bis 22. Oktober 2021 ganz unkompliziert und spontan mit ihrem Smartphone stellen (Advertorial)....
14. Oktober 2021
Sonntag. Am Sonntag, 11. Juli, gegen 17.15 Uhr, war ein grüner Ford Kuga eines 72-jährigen Schwandorfers ordnungsgemäß auf dem Parkplatz des FC Ettmannsdorf, in Schwandorf, geparkt, als ein grauer VW-Passat Variant rückwärts ausparkte und hierbei mit...
14. Oktober 2021
Pfreimd/Maxhütte-Haidhof. Der Präsident des Oberpfälzer Schützenbundes (OSB) Franz Brunner wurde mit überwältigender Mehrheit als Verbandsspitze wiedergewählt. Kürzlich fand der Oberpfälzer Schützentag in der Stadthalle in Maxhütte-Haidhof statt. Auf...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Die Grund- und Mittelschule Ursensollen ist nicht auf den Hund, sondern auf das Huhn gekommen. In einer Ecke auf dem Pausenhof wurde eine Großraumvoliere angelegt, in dem seit kurzem drei Hühner untergebracht sind. ...
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Garte...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Ähnliche Artikel

30. Juli 2016
Reportage
Dies tut „Sea-Eye“ seit Beginn dieses Jahres, die Mission mit Kapitän Günther Pirnke ist die bislang siebte der Organisation. Vom 7. bis zum 22. Juli ...
02. Dezember 2018
Region
Innungsobermeister Johann Seidenschwand, Herr Sperlich als Vertreter des Landratsamtes Regensburg (Bereich Wirtschaftsförderung) sowie Herr Treitinger...
02. Dezember 2018
Region
  Erfahren Sie hier, was am Wochenende los ist und sehen Sie Heimatberichte zu: - Der Landrat am Zug: Märklin-Modell von ZMS-Container-Waggon übergebe...
02. Dezember 2018
Region
  Hier geht´s zum aktuellen Video!
02. Dezember 2018
Region
Dazu mehr im Film zur Vorspeise und in den weiteren Folgen unserer Miniserie. Alle Folgen unserer Serie finden Sie in folgendem Dossier:
02. Dezember 2018
Region
Geradezu parademäßigen Eifer legte Couplet AG-Chef Jürgen Kirner auch beim 3. Gang an den Tag. Wenn er an diesem Wochenende Besuch von...

Für Sie ausgewählt