Vorfreude auf den Nabburger Mittelaltermarkt

Vorfreude auf den Nabburger Mittelaltermarkt

1 Minuten Lesezeit (184 Worte)

Am 16. und 17. Juli präsentiert sich die 14. Auflage des inzwischen zur Tradition gewordenen Mittelaltermaktes in Nabburg. Mit Bewährtem und Neuem konnte das Organisationskomitee bei einem Pressetermin aufwarten. 50 Handwerker, 34 Händler, 37 Bewirter hat der Ausschuss für den Markt 2016 zugelassen. Besondere Attraktionen sind die historische Badestube, die Ochsenbraterei sowie neu ein zweistöckiges historisches Zelt am Unteren Marktplatz.

Aber auch zahlreiche traditionelle und neue Lagergruppen und Showeinlagen erwarten die Besucher. Großer Wert wird auch wieder auf die Auswahl der Musikgruppen gelegt. Laute und leise musikalische Darbietungen sollen sich dabei abwechseln. Ritterkämpfe, Feuerschlucker und Gaukler sorgen dann dafür, dass sich zu jeder Zeit und in jedem Winkel etwas rührt.

Bild: Archiv

Ähnlich wie bei den zurückliegenden Märkten gibt es auch dieses Mal wieder eine Erinnerungsmedaille, die mit der historischen Münzpresse im Spitalhof geprägt wird. Theatervorführungen in der Sackwebergasse vom Nabburg Theater und eine begleitende Ausstellung im Stadtmuseum bilden eine wertvolle Ergänzung des Gesamtprogramms. Bestens bewährt hat sich auch die Gestaltung der Eintrittspreise, so sind Kinder bis 14 Jahre frei, die restlichen Besucher zahlen für einen Tag vier und für zwei Tage sechs Euro.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige